Alle Themen
2
Die 21sportsgroup ist eine Unternehmensgruppe mit Sitz in Mannheim, die sich dem Multichannelfahrrad- und -sporthandel verschrieben hat. Zu der Unternehmensgruppe gehört ein Online-Shop, aber auch stationäre Geschäfte. >>
A
Eine Abmahnung ist die formale Aufforderung, eine bestimmte Handlung oder ein bestimmtes Verhalten zu unterlassen. Besondere Bedeutung hat die Abmahnung im gewerblichen Rechtsschutz, insbesondere im Wettbewerbsrecht, im Urheberrecht und im Markenrecht. >>

Die August Bremicker Söhne KG (Abus) entwickelt und fertigt in Deutschland Produkte rund um das Thema Sicherheit. Neben Fahrradschlössern und -helmen bietet Abus ein großes Sortiment für Objektsicherheit.  >>

Die Accell Group ist eine Aktiengesellschaft. Im Jahr 2016 betrug der Gesamtumsatz mehr als 1 Mrd. Euro, mehr als 1,5 Millionen Fahrräder wurden verkauft. 2017 scheiterte die Pon-Gruppe mit einem Übernahmeversuch der Accell-Gruppe. >>

Die Acros Sport GmbH ist ein Tochterunternehmen eines Wälzlagerherstellers. Sie entwickelt und fertigt in Deutschland.  >>

Die ACS Vertrieb GmbH beliefert Händler mit diversen Marken. Eine Eigenmarke ist die Sportnahrungsmarke Squeezy.  >>

Der Allgemeine Deutsche Automobil-Club e. V., kurz ADAC, ist Europas größter Verkehrsclub. Sein Sitz ist in München. Zweck des ADAC ist „die Wahrnehmung und Förderung der Interessen des Kraftfahrwesens, des Motorsports und des Tourismus.“ >>

Additive baut eigene Fahrräder mit passenden, sehr großen Rahmentaschen aus eigener Entwicklung. >>

Der ADFC setzt sich politisch und gesellschaftlich für das Fahrrad als Verkehrsmittel ein.  >>

Adidas bietet mit seinem Outdoor-Segment Produkte für die Bereiche Wandern, Trailtrekking, Fahrradfahren und Klettern. Bekleidung, Schuhe und Ausrüstung mit Ausrichtung auf Funktionalität aber auch Optik stehen zum Angebot. >>

Advanced Sports ist ein Großhändler mit vor allem US-amerikanischem Portfolio. Breezer ist die Marke von Joe Breeze, der als einer der Urväter des Mountainbike-Sports gilt.  >>

Airstreeem ist ein Hersteller von Triathlon- und Rennrädern mit Sitz im Schweizer Hünenberg. >>

Die Sattelstützen werden in Deutschland produziert.  >>

Die Akku Vision GmbH, ehemal E-Bike Vision, ist in der Fahrradbranche vor allem als Lieferant von Ersatzbatterien bekannt, die kompatibel zu führenden Marken für E-Bike-Antriebssysteme sind. >>

Thun produziert Vierkant-Innenlager in Deutschland und ist einer der wichtigsten Anbieter dieses Produkts in Europa.  >>

Alpina gehört zu Uvex und produziert in Deutschland.  >>

Amazon ist ein weltweit operierender Online-Versandhändler mit Hauptgeschäftssitz in Seattle (Washington). Das Unternehmen wurde 1994 von dem Informatiker Jeff Bezos als Online-Buchhandlung gegründet. Heute gilt Amazon als Marktführer im E-Commerce. >>

Die Ammerländer Versicherung (AV) ist ein bundesweit tätiger Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG), gegründet 1923 im niedersächsischen Westerstede. Als solcher ist die AV ihren Kunden in besonderem Maße verpflichtet. In diesem Sinne bietet die AV ihren Kunden in den Bereichen Hausrat und Glas, Fahrrad-Vollkasko, Autoinhalt, Haftpflicht, Unfall und Wohngebäude Versicherungsschutz. >>

Ansmann fertigt Akkupacks, Ladegeräte und Netzteile für diverse Industrien.  >>

Bei Antidot Bikecare handelt es sich um eine Marke von Bremer & Leguil, Experten für Schmierstoffe, Reiniger und Korrosionsschutz. >>

Die Fahrradreifensparte ist nur ein kleiner Teil des Reifenherstellers.  >>

Eine App (Abkürzung für „Application Software“) ist eine Anwendungssoftware oder ein Computerprogramm mit verschiedenen Funktionen. Apps sind Zusatzprogramme, mit denen die Funktionen eines Computers, Smart-TVs, Smartphones oder Tablets erweitert werden. >>

Auf dem Arbeitsmarkt trifft die Nachfrage nach Arbeitskräften mit dem Angebot von Arbeitskräften zusammen. >>

Das 1991 in Kanada gegründete Outdoor-Label Arc'teryx vertreibt Produkte in den Bereichen funktionelle Bekleidung, Rucksäcke und Klettergurte. Funktionalität, Detaillösungen und Design stehen dabei im Vordergrund. >>

Die Arge Fahrrad ist als „Stimme“ der österreichischen Fahrradindustrie eine bedeutende Kommunikations- und Informationsplattform sowohl zum Handel als auch zum Konsumenten selbst.  >>

Asista importiert, exportiert und vertreibt Fahrradzubehör. Mit Taschen der Eigenmarke Norco gewinnt Asista regelmäßig Designpreise.  >>

Velo de Ville ist eine Eigenmarke von AT Zweirad.  >>

Atlantic wird geführt von der Inhaberfamilie. Fahrradöl ist nur ein kleiner Teil des Sortiments, Atlantic beliefert unter anderem die deutsche Autoindustrie.  >>

Unter diesem Themenpunkt finden Sie Meldungen zu Auszeichnungen und Ehrungen. >>

Als Außendienst (AD) wird die Tätigkeit eines Reisenden oder Handelsvertreters bezeichnet, der im Hersteller- oder Händlerauftrag Kunden oder Interessenten besucht, um ihnen Waren und/oder Dienstleistungen zu verkaufen. >>

Schon vor mehr als zehn Jahren gab es Elektroräder von Ave im deutschen Fahrradhandel. Damals war die Marke noch Teil der Development Engineering GmbH aus Oberbayern. Nach deren Insolvenz im Jahr 2014 wurde es still um die Marke, die jetzt durch die Ave Bikes GmbH mit Sitz im ostwestfälischen Hüllhorst neu belebt wird. >>

Axa gehört mit Trelock und Kryptonite zum Allegion-Konzern. >>
B
Das Filialunternehmen aus Hamburg betreibt mehr als 30 Fahrradgeschäfte in ganz Deutschland. Aktuelle Geschäftsführer sind Stephan Geiger und Bernd Heumann.  >>

B2B („Business-to-Business“) bezeichnet die Geschäftsbeziehung zwischen mindestens zwei Unternehmen und unterscheidet sich damit von der zwischen Unternehmen und Kunden (B2C „Business-to-Consumer“). B2B-Messen bilden ein effektives Marketinginstrument für Unternehmen. >>

Bafang, führender Hersteller von Komponenten für E-Mobilität und E-Antriebssysteme, entwickelt seit über zehn Jahren Komponenten und Komplettsysteme für elektrische Fahrzeuge. Gegenwärtig liefert das chinesische Unternehmen jährlich bis zu eine Million Antriebseinheiten für E-Bikes und elektrische Scooter aus. >>

Seit 1990 ist Bahr Modultechnik in der Entwicklung und Fertigung von Linearachsen tätig. Das Unternehmen entwickelt unter anderem Montageständer für Fahrräder, E-Bikes und Lastenräder. >>

Der Dienstleister will Bus, Bahn und Auto mit dem Fahrrad vernetzen.  >>

Basil bietet auch Spezialkörbe für Kinderräder und Haustiertransport >>

Batavus Bäumker gehört zur niederländischen Accell-Gruppe. >>

Von Kleidung über Ersatzteile bis Zubehör bietet BBB Cycling ein breites Sortiment.  >>

BBF ist ein Großhändler aus Berlin und Eigentümer der Marke Checker Pig.  >>

Die Belgian Cycling Factory wurde 2017 gegründet. Zu dem im flandrischen Beringen ansässigen Fahrrad- und Teilehersteller gehören die Marken Eddy Merckx, Ridley und Forza. >>

Bei der Beratung kann der Verkäufer seine Fachkompetenz unter Beweis stellen. Dabei geht es nicht nur darum, Produkte zu erklären, sondern auch das für den Kunden am besten geeignete Produkt zu finden und vorzustellen.  >>

Beratungsklau ist vor allem durch den zunehmenden Online-Handel für Stationärgeschäfte zum großen Problem geworden. Da im Online-Handel Beratung oft nur sehr eingeschränkt stattfinden kann, lassen sich die Kunden stationär beraten, um dann – oft wegen der günstigeren Preise – dennoch online zu kaufen. >>

Bergamont ist eine Tochtergesellschaft von Scott Sports.  >>

Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe ist das oberste Gericht Deutschlands auf dem Gebiet der ordentlichen Gerichtsbarkeit und damit letzte Instanz in Zivil- und Strafverfahren. Er ist auch für Spezialrechtsgebiete wie das Berufsrecht in der Rechtspflege zuständig. >>

BH Bikes ist ein Fahrradhersteller aus dem spanischen Baskenland. Das Unternehmen BH (Beistegui Hermanos, steht für Gebrüder Beistegui) wurde 1909 ursprünglich als Waffenproduzent gegründet. Nach dem 1. Weltkrieg kam es zu einer 180-Grad-Wende und dem Start der Fahrradproduktion. Auch nach hundert Jahren Bestehen sitzt die Familie Beistegui weiter an der Unternehmensspitze. >>

Bianchi gehört zur schwedischen Cycleurope-Unternehmensgruppe.  >>

Die Bico verbindet 680 Fahrradhändler miteinander, die über den gemeinsamen Verband zu günstigeren Konditionen einkaufen. Außerdem ist die Bico Inhaber einiger Fahrradmarken.  >>

Bikemarketing BMG ist der Deutschland-Vertrieb von Maxxis-Fahrradreifen.  >>

Bike Revolution fertigt Custom-Trikes.  >>

Bike-Angebot ist eine Plattform, auf der stationäre Händler online ihre Produkte anbieten und verkaufen können.
 >>

Bike-Components ist ein Fahrradhändler aus Würselen (bei Aachen), der vor allem durch seinen Online-Shop bekannt ist. Das 1997 Unternehmen beschäftigt mehr als 300 Mitarbeitende und bietet im Webshop mehr als 60.000 Artikel an. >>

Bikeaction betreibt den Exklusivvertrieb von Rocky Mountain seit Jahrzehnten.  >>

Bikeexchange ist Teil der australischen The Exchange Group. Gründer McMillan ist Wirtschaftsprüfer und Radsportler und lebt in Nürnberg. >>

Die Firma ist ein Dienstleister für Fahrradleasing.  >>

Bike-Sharing bezeichnet ein Fahrradverleihsystem, bei dem die Fahrräder in der Regel im öffentlichen Raum oder an öffentlich zugänglichen Stationen zur Verfügung stehen. Das System hat sich ab Mitte der 1990er Jahre in fast allen großen Ländern der Welt etabliert. >>

Die Biketec GmbH entwickelt smarte Technologien für E-Bikes mit dem Namen FIT E-Bike System Integration. 2015 wurde das Unternehmen vom E-Bike-Pionier Flyer gegründet. Der Unternehmenssitz befindet sich in Huttwil. >>


Die BikeUp GmbH aus dem österreichischen Salzkammergut hat sich in den vergangenen Jahren einen Namen als Entwickler und Anbieter von elektrischen Fahrrad-Hebebühnen, Werkzeugen und Zubehör für den Fahrradfachhandel und dazugehörige Werkstätten gemacht. >>

Bionicon ist ein Hersteller für Mountainbikes. Diese passen sich Anstiegen und Abfahrten über absenkbare Gabeln und Hinterbauten an.  >>

Bion X ist ein kanadischer Hersteller für Hinterradmotoren.  >>

Die Belgier sind Spezialisten für Vereins- und Shopbekleidung. Fertigung teilweise in Belgien.  >>

Der Black Friday (Schwarzer Freitag) ist eine Verkaufsveranstaltung des Einzelhandels, die Rabatte in den Fokus stellt und zum Kauf von Produkten anregen soll. Mittlerweile ist die Aktion in vielen Industrienationen übernommen worden, vor allem auch im Internet. >>

Bluesign ist ein Nachhaltigkeitsstandard für die Herstellung von Textilien, der besonders Aspekte der Chemikaliensicherheit berücksichtigt und gleichzeitig damit ein Textilsiegel. Träger des Standards ist die bluesign technologies ag mit Sitz in der Schweiz. >>

BMC ist ein Schweizer Komplettradanbieter und unterhält werkseigenen Profiteams auf der Straße und im Gelände.  >>

BMZ (Batterien-Montage-Zentrum) beliefert neben der Automobil- und Raumfahrtbranche auch Hersteller von Elektrorädern mit Akkus, Ladegeräten und Analysegeräten und übernimmt Service für Händler.  >>

Boa Technology Inc. ist bekannt für einen Drehverschluss, der in der Fahrradbranche unter anderem an Helmen und Schuhen zum Einsatz kommt. >>

Bosch Ebike Systems ist die E-Bike-Sparte des Bosch-Konzerns. 2009 gegründet hat sich das Unternehmen zu einem der Marktführer für E-Bike-Komponenten weltweit entwickelt. >>

Brooks ist ein britischer Sattelhersteller und eine Unternehmenstochter von Selle Royal.  >>

Die Brose Antriebstechnik GmbH & Co. entwickelt und fertigt Elektromotoren in Berlin.  >>

Brunox ist ein Schweizer Pflegemittelhersteller, den Geruch vom Federgabelspray kennen viele Mechaniker.  >>

Die Bucher AG ist Inhaber der Marke Motorex.  >>

Buff hat das nahtlose Schlauchtuch aus Mikrofaser erfunden.  >>

Das Bundeskartellamt kümmert sich um die deutsche Wettbewerbspolitik. Es kann bedenkliche Zusammenschlüsse von Unternehmen verbieten, missbräuchliche Verhaltensweisen untersagen, Auflagen erteilen und Geldbußen verhängen. >>

Der Bundesverband Zukunft Fahrrad (BVZF) ist ein Zusammenschluss von Unternehmen der Fahrradwirtschaft. Ziel ist die Verkehrswende. >>

Busch und Müller entwickelt und produziert Fahrradlampen in Nordrhein-Westfalen.  >>

By.Schulz hat sich auf verstellbare Vorbauten und gefederte Sattelstützen spezialisiert. Der Hauptsitz der Firma ist in Saarbrücken.  >>

Die Böttcher Fahrräder GmbH ist ein Traditionsunternehmen mit über 100-jähriger Geschichte. Die Norddeutschen produzieren und vertreiben Fahr- sowie Elektroräder. >>

Büchel ist ein Vollsortimenthersteller und pflegt internationale Joint Ventures zur Produktion in Fernost. Die Büchel Gruppe beliefert die Automobilinidustrie. >>
C
Ca Go ist eine Marke für E-Cargobikes.  >>

Campagnolo ist ein italienischer Schaltgruppenhersteller, im Besitz der Gründerfamilie und baut Rennrad-Schaltgruppen in Italien und Rumänien.  >>

Die Carl Stahl AG ist ein global aufgestellter Hersteller für Hebetechnik und Inhaber der Marke Nokon.  >>

Casco ist ein Helmspezialist mit Hauptsitz bei Dresden und Produktion in Rumänien. Casco produziert auch Reit-, Ski- und Feuerwehrhelme.  >>

CCM ist ein Großhändler für Fahrradteile.  >>

Cervélo ist ein kanadischer Fahrradhersteller und wurde 1995 von Phil White und Gérard Vroomen gegründet. 1996 wurde der erste serienreife Carbonrahmen unter 1 kg hergestellt.  >>

Schwerpunkt neben Handschuhen für diverse Sportarten auch Handschuhe für professionellen Gebrauch wie Arbeits- und Feuerwehrhandschuhe. Produktion in eigener Fabrik in Indonesien.  >>

Die K.W.Hochschorner vertreibt neben den eigenen Radcomputern auch ausländische Marken.  >>

Click & Collect gehört zu den wichtigsten Services aktueller Vertriebskonzepte. Bei diesem wesentlichen Bestandteil des Crosschannel-Vertriebs können Kunden ihre Bestellung über den Online- oder Mobile Shop bzw. per App aufgeben.  >>

Click & Reserve wird oft unter Click & Collect subsumiert. Bei diesem Service kann der Kunde die in der Filiale vorrätige Ware über einen Online-Auftritt des Händlers reservieren und den Kauf dann in der Filiale tätigen.  >>

Die Coboc GmbH & Co. KG ist ein Elektroradhersteller aus Heidelberg. Das Unternehmen wurde 2011 gegründet. Geschäftsführer sind Anton Trojosky, Annalena und David Horsch. >>

Community (Gemeinschaft) bezeichnet eine überschaubare soziale Gruppe (beispielsweise eine Familie, Gemeinde, einen Freundeskreis oder Verein), deren Mitglieder durch ein starkes „Wir-Gefühl“ eng miteinander verbunden sind. >>

Comodule ist ein IoT-Spezialist aus Estland, dessen Produkte von Herstellern unterschiedlicher Mobilitätsformen, wie beispielsweise E-Bikes oder E-Scooter, genutzt werden.  >>

Company Bike Solutions ist ein Dienstleister für Fahrrad-Leasing.  >>

Conebi ist der europäische Verband der Fahrrad-, E-Bike- und Teile- und Zubehörindustrie. Die Mitglieder sind die nationalen sektorenspezifischen Organisationen, die für die Fahrradindustrie  und deren Wachstum auf nationaler Ebener eintreten. >>

Continental Bicycle Systems ist ein Anbieter für Elektro-Antriebe und operiert unabhängig von Continentals Reifensparte. >>

Continental entwickelt und fertigt Reifen in Deutschland.  >>

Die Contitech AG mit Sitz in Hannover ist einer der weltweit größten Hersteller von Kautschuk- und Kunststoffprodukten außerhalb der Reifenindustrie. Das Technologieunternehmen ist eine Tochtergesellschaft der Continental AG. >>

Convercycle ist ein Unternehmen aus Frankfurt am Main und Offenbach, das die Zweiradmobilität im urbanen Raum revolutionieren möchte. Individueller Transport und Güter-Mobilität sollen durch ein 2-in-1-Fahrrad nachhaltiger, platzsparender und flexibler werden. >>

Die Coolmobility GmbH ist ein Spezialist für Kinder- und Jugendfahrräder aus Bielefeld.
Im Jahr 2013 gründete der frühere BICO-Geschäftsführer Axel Böse die Firma Coolmobility, um hochwertige Fahrräder für den Nachwuchs anzubieten – durch alle Altersgruppen. >>

Die Corona-Krise ist eine weltweite wirtschaftliche und gesundheitliche Krise im Jahr 2020 im Folge der Verbreitung eines Coronavirus. >>

Corratec ist ein eigenständiger und in zweiter Generation inhabergeführter Fahrradhersteller aus Bayern.  >>

Das Fürther Unternehmen Cosmic Sports ist spezialisiert auf Premium-MTB-Marken. >>

Deutschland-Vertrieb von Craft Sports. >>

Bekannt ist der Komponenten-Hersteller aus Kalifornien seit Gründung 1997 für seine Pedale und Laufräder. Die Palette bietet darüber hinaus auch Pumpen, Werkzeuge, Lenker, Vorbauten und Sattelstützen. Crankbrothers wird in Deutschland über Cosmic Sports vertrieben. >>

Cratoni ist ein Helm- und Brillenhersteller aus Deutschland. >>

Die Croozer GmbH (Hürth) ist ein Spezialist für Fahrradanhänger. Bis 2016 firmierte das Unternehmen als Zwei Plus Zwei.  >>

Im Gegensatz zum Multichannel-Vertrieb sind bei Crosschannel die Vertriebswege miteinander verknüpft, der Kunde kann also kanalübergreifend einkaufen. Voraussetzung für Crosschannel ist, dass zumindest Teile des Angebots über mehr als nur einen Vertriebskanal greifbar sind. Im einfachsten Fall heißt Crosschannel also: Der Käufer informiert sich im Online-Shop (Kaufvorbereitung) und kauft das Produkt dann im stationären Laden. Typische Beispiel für den Crosschannel-Vertrieb sind auch die Services Click & Collect und Click & Reserve. >>

Crowdfunding (auf Deutsch auch Schwarmfinanzierung oder Gruppenfinanzierung) ist eine Art der Finanzierung. Mit dieser Methode der Geldbeschaffung lassen sich Projekte, Produkte und Geschäftsideen mit Eigenkapital oder dem Eigenkapital ähnlichen Mitteln versorgen. >>

Cube ist ein Fahrradhersteller aus Waldershof und betreibt sieben Monomarkenstores in Bayern.  >>

Customizing bedeutet das Anpassen eines Produktes an die individuellen Wünsche des Kunden und kann im Deutschen als Personalisierung, Individualisierung eines Produktes oder kundenspezifische Anpassung übersetzt werden. >>

Die Cycle-Union-Marken haben eine teils über hundertjährige Geschichte.  >>

Die Marken der CSG haben eine teils jahrzehntelange Geschichte und gehören mit diversen Fahrradmarken zur Dorel-Gruppe.  >>

Die Cyclingworld Düsseldorf erscheint an zwei Terminen: Im März als Endverbrauchermesse, im August als Fachmesse. >>
D
Die D-H-G Knauer GmbH ist bekannt für ihre Helmmarke KED. Produktentwicklung, Werkzeugbau und Fertigung finden am heimischen Standort in Freiberg am Neckar statt. >>

Darfon ist ein Elektronikkonzern aus Taiwan. Mit Besv und Votani gehören zwei Elektroradmarken zu Darfon. >>

Je nach Betrachtungsweise wird Datenschutz als Schutz vor missbräuchlicher Datenverarbeitung, Schutz des Rechts auf informationelle Selbstbestimmung, Schutz des Persönlichkeitsrechts bei der Datenverarbeitung und auch Schutz der Privatsphäre verstanden. >>

Die Dealer Center Digital GmbH beliefert den Fachhandel mit digitalen Beratungs- und Verkaufshelfern. Diese sind in Stehterminals mit Touchscreens integriert. Die Gründer hatten bereits das Winora-Terminal entwickelt. >>

Decathlon ist ein französischer Sporthandelsfilialist mit Sitz in Villeneuve d'Ascq. Seit 1986 ist Decathlon mit eigenen Filialen auch in Deutschland aktiv und auf Expansionskurs. >>

Focus Bikes ist die bekannteste Marke der Derby Cycle Holding aus Cloppenburg. Derby Cycle gehört zu Europas größten Fahrradherstellern, und ist Teil der niederländischen Pon Holdings Gruppe. Diese besitzt auch die Marken Gazelle, Union und Cervelo.  >>

Deuter ist ein deutscher Rucksackhersteller. Den Prototypen der ersten Mountainbike-Rucksacks überhaupt hatte Transalp-Pionier Andi Heckmair entwickelt. Deuter ist Partner der Fair Wear Foundation.  >>

Deutsche Dienstrad ist ein 2020 gegründetes Unternehmen, das auf Leasing-Lösungen spezialisiert ist. Der Unternehmenssitz befindet sich in Schweinfurt. Die DD Deutsche Dienstrad GmbH ist eine Ausgründung aus der Pexco GmbH. >>

Dextro Energy ist ein deutscher Hersteller für Sportnahrung. Erstes Produkt war der Traubenzucker Dextro Energen.  >>

Unter Digitalisierung versteht man das Umwandeln von analogen Werten in digitale Formate und ihre Verarbeitung oder Speicherung in einem digitaltechnischen System. In der politischen Debatte gilt Digitalisierung mittlerweile als Synonym für die generelle Modernisierung. >>

Als Discounter bezeichnet man Unternehmen des stationären Einzelhandels, die sich durch ein eher schmales und flaches Warensortiment, einfache Warenpräsentation, oft relativ kleine, aber intensiv genutzte Verkaufsflächen und durch geringere Verkaufspreise auszeichnen. >>

Distributoren wird im Gegensatz zu Händlern häufig eine großhandelsähnliche Funktion zugeordnet. Andererseits sind aber auch viele Handelsorganisationen zu beobachten, die sich Distributor nennen, aber durchaus und überwiegend an Endkunden liefern. >>

Dos Caballos ist ein Hersteller für Bekleidung. Inhaber Marc Hanisch ist ehemaliger Mountainbike-Profi.  >>

Dowe ist eine Werbeagentur für Industrie und Fachhandel sowie ein Anbieter von individuell gestalteter Radsportbekleidung.  >>

Dr. O.K. Wack entwickelt und produziert in Deutschland, auch für die Auto- und Motorradbranche.  >>

DT Swiss ist ein Schweizer Hersteller für Laufräder und Federelemente. Die Deutschland-Zentrale sitzt bei Gütersloh. Der Vertrieb erfolgt über Großhändler.  >>

Die Dynamo Retail Group ist eine Handelsorganisation, die in Deutschland, Belgien und den Niederlanden aktiv ist. Sie ist aus dem Zusammenschluss von Bike Totaal und Biretco hervorgegangen. >>

Die Düperthal Sicherheitstechnik GmbH & Co. KG ist ein deutscher Hersteller von Sicherheitsschränken und Systemen zur Lagerung von Gefahrgut mit Sitz im bayrischen Karlstein am Main. >>
E
Das E-Bike Festival Dortmund findet seit 2016 jährlich in der Innenstadt von Dortmund statt und ist nach eigenen Angaben das größte europäische Festival für Elektromobilität. Jedes Jahr nehmen rund 150 Aussteller und mehr als 50.000 Besucher teil. >>

E-Commerce steht als Kürzel für den Electronic Commerce (elektronischer Handel). Als E-Commerce wird das Handeln mit Ware und das Anbieten von Dienstleistungen im Internet bezeichnet. >>

Ein E-Scooter, E-Roller oder Elektro-Tretroller ist ein Elektrokleinstfahrzeug, das einem Tretroller ähnelt, aber üblicherweise nicht durch Treten, sondern von einem Elektromotor angetrieben wird. Die Fortbewegung durch Treten ist dennoch möglich. >>

E-Vendo ist ein Anbieter für Warenwirtschaftssysteme. Damit können Fahrradhändler ihr Ladengeschäft online sichtbarer machen, dem Kunden mehr Service bieten und sich den Standards anderer Branchen anpassen. >>

Die E. Wiener Bike Parts GmbH ist ein Fachgroßhändler für Fahrradteile und -zubehör. Zusammen mit der Winora Staiger GmbH und ihren beiden Fahrradmarken Haibike und Winora bildet E. Wiener Bike Parts die Winora Group mit Sitz in Sennfeld bei Schweinfurt. Nach eigenen Angaben zählen mehr als 11.000 Händler aus knapp 40 verschiedenen Ländern zu den Partnern. Den Kunden wird ein umfangreiches Sortiment mit mehr als 140 Vertriebsmarken und 26.000 Artikeln geboten. >>

Ebay gehört weltweit zu den Marktführern im E-Commerce. Das Unternehmen wurde 1995 in San Jose (Kalifornien) als Plattform für Online-Auktionen gegründet und ist bis heute zu einem der größten Online-Marktplätze weltweit angewachsen.
 >>

Die Ebike Advanced Technologies GmbH mit Sitz in Frankfurt ist ein deutscher Hersteller von Elektrorädern. Das Unternehmen wurde 2011 gegründet. >>

Die EBMA (European Bicycle Manufacturers Association) ist eine europäische Vereinigung von Fahrradherstellern, die die europäische Fahrradindustrie bei mehreren Handelsthemen vertritt. >>

Eflow ist ein Unternehmen für Elektromobilität. Aktuell bieten die Fürther nur E-Bikes, planen aber auch Elektroroller.  >>

Als Eigenmarke (auch Handelsmarke) bezeichnet man Produkte und Produktreihen, deren Markenzeichen sich in der Inhaberschaft eines Handelsunternehmens bzw. einer Handelsorganisation befinden. >>

Hier finden Sie Nachrichten zu Einbrüchen und Diebstählen im Fahrradhandel und der -industrie. >>

Electra ist ein Fahrrad- und Elektroradanbieter. Die Deutschland-Vertretung befindet sich in Hamburg, die Firma gehört zu Trek. >>

Die Elektro Mobile Deutschland GmbH mit Sitz in Offenburg ist der exklusive Generalvertrieb für Jeep E-Bikes in Deutschland, Österreich und der Schweiz.  >>

Elektromobilität beschreibt die Beweglichkeit von Personen und Gütern im geographischen Raum mithilfe elektrischer Antriebe. Die Elektromobilität gilt als zentraler Baustein eines nachhaltigen und klimaschonenden Verkehrssystems auf Basis erneuerbarer Energien. >>

Gegründet Ende der 70er-Jahre, machte sich das Unternehmen Elite mit Sitz in Fontaniva, Italien, schnell einen Namen als Hersteller von Produkten in den Bereichen Rollentrainer, Trinkflaschen und Flaschenhalter. In Deutschland wird Elite von Paul Lange & Co. vertrieben. >>

Endura ist ein Bekleidungshersteller, produziert auch am Stammsitz in Schottland und sponsert Danny MacAskill sowie das Team Movistar.  >>

Enervit ist eine Sporternährungsmarke aus Italien, deren Produkte für viele Sportler geeignet sind. >>

Enviolo ist ein Schaltungshersteller aus den USA mit Hauptsitz in Amsterdam. Die stufenlosen Schaltungen bestehen aus einem Getriebe und Controller, die speziell für ihre jeweiligen Anwendungsfälle entwickelt wurden: City, Trekking, Sport, Cargo und Commercial. >>

Eine Erlebniswelt bezeichnet im Handel die Anordnung und Präsentation von Waren unter einem bestimmten Thema. Dabei steht bei der Erlebniswelt besonders die emotionale Ansprache der Kunden im Fokus. >>

Dies beschreibt beispielsweise die Neueröffnung einer Filiale. >>

Die aus der Schweiz stammende Marke Hirzl hat sich voll auf Sporthandschuhe in den Bereichen Golfen, Biken, Reiten und anderen Fitness- und Outdoor-Sportarten spezialisiert. >>

Die Europäische Kommission, kurz EU-Kommission, ist ein übernationales Organ der Europäischen Union. Im politischen System der EU nimmt sie vor allem Aufgaben der Exekutive wahr und entspricht damit der Regierung in staatlichen Systemen. >>

Der Europäische Gerichtshof mit Sitz in Luxemburg ist das oberste rechtsprechende Organ der Europäischen Union. Zusammen mit dem Gericht der Europäischen Union bildet er das Gerichtssystem, das im politischen System der Europäischen Union die Rolle der Judikative hat. >>

Die Eurobike ist die globale Leitmesse für die Fahrradbranche und findet jedes Jahr in Friedrichshafen statt. >>

Die Eurotech Maier Ernst GmbH wurde von Ernst Maier 1992 in Koblach (Vorarlberg) gegründet. In der Fahrradbranche ist das Unternehmen durch seine Pflegemittelmarke Neoval bekannt. >>

Evoc ist ein deutscher Hersteller von Rucksäcken und Taschen für Rad- und Wintersport. Die Produktion erfolgt in Vietnam.  >>
F
F.W. Klever fertigt das Universalöl Ballistol. Dieses ist sogar lebensmittelecht.  >>

Faggin baut Mountainbike- und Rennradrahmen, aus Carbon, Aluminium und auch aus Stahl.  >>

Die Fahrer Berlin GmbH ist ein Zubehörhersteller mit Sitz in der deutschen Hauptstadt und wurde 2004 gegründet. Neben Schutzen für Griffe, Sattel und Kette bietet das Unternehmen unter anderem auch Taschen, Gepäckträger und Smartphonehalterungen an. Die Produkte werden von E. Wiener Bike Parts vertrieben. >>

Fahrsicherung ist eine Vergleichsplattform für Fahrradversicherungen mit Sitz in Berlin. >>

Die Fair Wear Foundation ist eine unabhängige Stiftung mit Sitz in Amsterdam, die mit Bekleidungsmarken, Textilarbeitern und Branchengrößen zusammenarbeitet, um die Arbeitsbedingungen in Textilfabriken zu verbessern. >>

Fallbrook Technologies ist Eigentümer des Herstellers Enviolo. Dieser ist mit Planetengetrieben unter dem Markennamen Nuvinci bekannt geworden und wurde dann von der Mutterfirma umbenannt. Das Planetengetriebe ist auch an vielen Kraftfahrzeugen einsetzbar. >>

Fasi-Sicherheitsprodukte aus Northeim beliefert als Importeur und Distributor von Fahrradteilen und reflektierenden Produkten seit mehr als 30 Jahren den gesamten Fachgroßhandel. >>

Fazua ist ein Hersteller für im Unterrohr integrierte Elektromotoren aus München.  >>

Die Feldmeier Bike GmbH ist ein Fahrradgroßhandel aus dem niederbayerischen Kelheim. Angeboten werden Fahrräder und Elektroräder von Eigen- sowie Vertriebsmarken. >>

Felt Bicycles ist ein Fahrradhersteller aus Irvine (Kalifornien). In Deutschland agiert das Unternehmen mit der Tochter Felt GmbH. >>

Fidlock ist ein Hersteller aus Hannover für Magnetverschlüsse und beliefert damit OE-Hersteller.  >>


Die Flyer AG ist ein Schweizer Hersteller von Elektrorädern. Der Hauptsitz befindet sich Huttwil. Bis Ende 2018 hieß das Unternehmen Biketec AG. Seit 2017 gehört Flyer zur ZEG.  >>

Fox ist ein US-amerikanischer Hersteller für Federgabeln, Dämpfer und Variostützen. Die gleichnamige Bekleidungsmarke gehört dem Bruder des Eigentümers.  >>

FR Bike ist eine Vertriebsunternehmen mit Sitz in Baindt, das 2020 gegründet wurde. Geschäftsführer ist Frederik Romer. >>

Ein Franchise-Store steht für ein Vertriebssystem von Produkten, Dienstleistungen oder Technologien, die unter Beachtung von vorgegebenen Standards vermarktet werden, wobei die wirtschaftliche und rechtliche Selbständigkeit der Vertragsparteien erhalten bleibt. >>

Ziener produziert Bekleidung, der Schwerpunkt liegt auf Wintersport.  >>

FRM produziert Carbonrahmen- und Teile in Italien.  >>

Fusion ist ein Großhändler und Fahrradhersteller mit Sitz im hessischen Rodgau. >>
G
Garmin produziert Radcomputer und elektronisches Zubehör. In einige Geräte transferiert der US-Hersteller auch Technik aus anderen Geschäftsfeldern, etwa Radargeräte zur Unfallvermeidung. >>

Gazelle ist ein niederländischer Fahrradhersteller unter dem Dach der ebenfalls niederländischen Pon-Gruppe.   >>

Die Firma Gebiomized ist seit mehr als zehn Jahren im Bereich der Biomechanik aktiv. Neben den Angeboten zum Bikefitting vertreibt Gebiomized auch Sättel.   >>

Pletscher ist ein Schweizer Hersteller für Zubehör, etwa Gepäckträger, Seitenständer oder Radtaschen.  >>

Gepida wurde 1993 als Einzelunternehmen in Budapest gegründet. 1998 übernahm der deutlich größere Hersteller Olimpia GmbH Gepida, zu dem die Marke noch immer gehört. >>

Ein Geschäftsbericht soll Informationen über den Geschäftsverlauf des vergangenen Geschäftsjahres eines Unternehmens vermitteln, insbesondere dessen Jahresabschluss bestehend aus Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Anhang und Lagebericht. >>

Unter Geschäftsführung versteht man im Gesellschaftsrecht eine oder mehrere natürliche Personen, die bei Unternehmen oder sonstigen Personenvereinigungen mit der Führung der Geschäfte betraut sind und die Gesellschaft gerichtlich und außergerichtlich vertreten. >>

Ghost Bikes gehört zur Accell-Gruppe.  >>

Giant ist der weltgrößte Produzent von Premium-Fahrradern gemessen an Stückzahlen. Zahlreiche Hersteller lassen ihre Rahmen am Giant-Hauptsitz in Taiwan fertigen, darunter auch Profi-Material.  >>

Giro ist ein US-amerikanischer Hersteller von Fahrrad- und Skihelmen, der seinen Sitz in Santa Cruz, Kalifornien hat. Die Marke gehört zum Sportartikelhersteller Vista Outdoor. >>

Gonso ist in der Fahrradbranche vor allem für seine Radhosen bekannt. Das Unternehmen kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. >>

Google ist eine Internet-Suchmaschine des US-amerikanischen Unternehmens Google LLC, das wiederum zu der Aktiengesellschaft Alphabet Inc. gehört. Es gilt als führende Suchmaschine und ist die meistbesuchte Website der Welt. >>

W.L Gore & Associates ist ein global agierender Konzern mit vielen Geschäftsfeldern. Entwicklung, Design und Vermarktung der Funktionskleidung erfolgen vollständig bei der Tochtergesellschaft in Deutschland.  >>

Die Grofa ist ein Großhändler aus dem hessischen Bad Camberg.  >>

Die Schwaben wurden mit hydraulischen Felgenbremsen bekannt. Jetzt sind sie ein global aufgestelltes Unternehmen und bauen ihre Elektronikkompetenz immer weiter aus.  >>
H
H. F. Christiansen ist Dänemarks größter Fahrradhersteller.  >>

Handel 4.0 wird auch mit dem Begriff Industrie 4.0 gleichgesetzt. Dies beschreibt die verstärkte Vernetzung von Informations- und Kommunikationstechnologien für ein besseres Kundenverständnis. Das hat zur Folge, dass Handelsunternehmen ihre digitalen Angebote erweitern. >>

Der Pflegemittelhersteller aus Hilden wird von der Inhaberfamilie geführt.  >>

Der Großhändler aus dem niedersächsischen Hoya bietet Fahrräder, Teile und Zubehör. Wichtigste Eigenmarken sind Conway, Victoria und Contec. >>

Qwic ist ein niederländischer E-Bike-Hersteller aus Amsterdam und gehört der Firma Hartmobile. Das Unternehmen wurde 2006 gegründet. >>

Hase zielt auch auf Reha-Patienten, einige Modelle haben die notwendige Hilfsmittel-Nummer.  >>

Initiatoren von Hausmessen sind nicht ganze Branchen bzw. deren Verbände, sondern einzelne Unternehmen, die spezielle Informations- und Verkaufsmessen für ihre Kunden abhalten. Sie dienen vor allem der Präsentation neuer Produkte. >>

Hawk Bikes aus Berlin vertreibt die Eigenmarke Hawk sowie Nox und Whyte Bikes. >>

siehe Merida Centurion Germany >>

Seit März 1919 ist der Handelsverband Deutschland (HDE) die Spitzenorganisation des deutschen Einzelhandels. Er wurde von Einzelhandelsverbänden als Dachorganisation gegründet, um dem Wirtschaftszweig in der Hauptstadt Berlin eine Stimme zu geben. >>

Hebie ist ein Zubehörspezialist aus Bielefeld, der Fahrradständer, Schutzbleche und Kettenschutze vertreibt. Das Unternehmen wurde 1868 als Korkteile-Hersteller gegründet. >>

Heinzmann ist ein Hersteller für Nabenmotoren mit Hauptsitz und Produktion im Schwarzwald.  >>

Das Rostocker Insurtech Hepster vereint maßgeschneiderte Versicherungsprodukte mit neuester Technologie.  >>

Die deutsche Traditionsmarke unter dem Dach der Hercules GmbH gehört zur Kölner ZEG-Gruppe.  >>

Herkelmann baut Custom-Räder. >>

Herrmans beliefert mit Produkten aus finnischer Herstellung Erstausrüster und den Nachrüstmarkt. >>

Hexlox ist ein deutscher Spezialanbieter für diebstahlgeschützte Sicherheitsachsen. >>

Hinterher entwickelt und produziert Fahrradanhänger im Großraum München. >>

Der Großhändler Hostettler beliefert Fahrrad- und Motorradhändler. >>

HP Velotechnik zielt unter anderem auf Reha-Patienten, einige der Spezialräder haben eine Hilfsmittelnummer.  >>

Hyperice ist ein Unternehmen im Bereich Erholung & Wellness und bietet hochwertige Regenerations- und Massagegeräte sowie ein smartes 360-Grad-Gesamtkonzept an, das Einzelsportlern und Teams eine ganzheitliche Lösung im Erholungsbereich bietet.  >>
I
Als IAA Mobility setzt die bekannte Automobilmesse ab 2021 verstärkt auf den Mobilitätsaspekt. Mit der Messe München bekommt die Veranstaltung zudem ein neues Zuhause. >>

Das Institut für Handelsforschung (IFH Köln) ist ein renommiertes Marktforschungs- und Beratungsunternehmen im Handelsumfeld. >>

IKO Sportartikel Handels GmbH ist in der Region Rosenheim sowie online ein Anbieter in den Bereichen Bergsport, Outdoor, Radsport, Grundsport, Laufsport und Wintersport. >>

Incylence ist eine Performance-Sockenmarke mit Sitz in Hamburg. >>


Das erlernte Fahrraderlebnis in E-Bikes zu bringen und den Fahrspaß zu potenzieren ist die Philosophie von Innotorq. Das Unternehmen mit Standorten München und Taipeh versorgt mit seinen patentierten Komponenten E-Bike- und Antriebshersteller. >>

Eine Insolvenz bezeichnet die Situation eines Schuldners, seine Zahlungsverpflichtungen gegenüber dem Gläubiger nicht erfüllen zu können. Die Insolvenz ist gekennzeichnet durch  Zahlungsunfähigkeit oder drohende Zahlungsunfähigkeit, die aus Überschuldung entstehen kann. >>

Als Teil der Zedler-Gruppe (Ludwigsburg) widmet sich das Institut für Fahrradtechnik und -Sicherheit GmbH dem Prüfen von Fahrrädern und Bauteilen im eigenen Prüflabor. Zudem entwickelt das Unternehmen Prüfsysteme und stattet damit Testlabore für Fahrradhersteller aus. >>

Intercycle ist ein Schweizer Großhändler. Der Unternehmenssitz befindet sich in Sursee. >>

Internetstores ist ein Online-Anbieter für Bike- und Outdoor-Produkte mit Plattformen wie Fahrrad.de und Campz. Neben dem Sitz in Stuttgart hat das 2003 gegründete Unternehmen drei weitere Standorte in Berlin, Lyon und Stockholm. >>

IOT Venture entwickelt und vertreibt GPS-Tracker speziell für E-Bikes. Die dazugehörige Marke heißt It's My Bike. Der Unternehmenssitz befindet sich in Darmstadt. >>

Der Großhändler Ison Distribution hat seinen Ursprung in England, die Mutterfirma ist über 100 Jahre alt.  >>

Die ZEG-Tochtermarke Isy ist ein Spezialist für Kompakträder. >>
J
JBS ist ein Großhändler aus Eschweiler bei Aachen. Die Produktpalette besteht aus den gängigen Teilen des täglichen Bikeshop-Bedarfs und Edelkomponenten für Technikbegeisterte vieler namhafter Hersteller. >>

Jobrad ist deutscher Fahrradleasinganbieter der ersten Stunde.  >>

Dieser Themenpunkt widmet sich Jubiläen und Geburtstagen von Unternehmen, Institutionen und Personen. >>
K
Kellys ist ein Fahrradhersteller aus der Slowakei. Spezialgebiet sind günstige Mountainbikes und Rennräder. Der Vertrieb erfolgt in über 35 Staaten.  >>

Die Kenda Rubber Industrial Co. Europe GmbH ist ein taiwanischer Reifenhersteller. >>

Kettenmax fertigt Pflegevorrichtungen für Ketten.   >>

Kettler ist ein bekanntes deutsches Unternehmen. Seit 1978 werden Fahrräder produziert. Nach der Insolvenz der Muttergesellschaft wurden die Markenrechte und die Produktion 2015 an die ZEG verkauft. Diese baute die Kettler Alu-Rad GmbH neu auf. >>

Die KHK Bike-Handels-GmbH, Cobra + Haro führt Produkte im Mountainbike-Bereich. >>

Kind Shock ist ein taiwanesischer Hersteller, der vor allem für seine Sattelstützen bekannt ist. >>

Klever ist die Elektroradmarke des taiwanischen Motorrollerherstellers Kymco. Die Mutterfirma produziert seit über 50 Jahren Motorroller und Motorräder und beliefert auch andere Hersteller. >>

KMC Chain Europe B.V. ist ein Fahrradkettenhersteller mit Sitz in Heerenveen (Niederlande). >>

Der Fahrradhersteller Koga ist eine traditionsreiche, niederländische Radmarken und gehört zur niederländischen Accell-Gruppe.  >>

Komperdell ist ein österreichischer Spezialist für Protektoren im Fahrrad- und Skibereich, Wander- und Skistöcke sowie Schneeschuhe. >>

Komsa ist einer der führenden deutschen Telekommunikationsdienstleister und -distributoren. In der Fahrradbranche vor allem für seine Navigationssysteme (u.a. "Teasi") bekannt, führt der Großhändler aus Hartmannsdorf auch Mobiltelefone, Tablets, Smart-Watches und weitere Produkte für ein vernetztes Zuhause. >>

Ein Kongress ist ein formelles Treffen der Vertreter verschiedener Länder, Mitgliedsstaaten, Organisationen, Gewerkschaften, politischer Parteien oder anderer Gruppen. >>

Die KSR Group ist vor allem im Motorradbereich tätig und erfolgreich. Mit Malaguti Bicycles setzen die Österreicher aber auch auf Elektroräder. >>

KTM ist Österreichs größter Fahrradhersteller und ein großer Zulieferer der ZEG. >>

Der Begriff Kundenansprache beschreibt, wie einem potenziellen Kunden ein Produkt oder Service nähergebracht wird. Dabei sollten die Wünsche und Bedürfnisse des Kunden sowie die Vorteile der eigenen Produkte oder Dienstleistungen im Vordergrund stehen. >>

Kundenbindung beschreibt die Geschäftsbeziehung zwischen Anbietern und Nachfragern sowie die Gewinnung von Stammkunden aus Laufkundschaft. >>

Kundengewinnung beschreibt die Maßnahmen oder Prozesse, die eingesetzt werden, um neue Kunden anzuziehen und (langfristig) für sich zu gewinnen. >>


Der Fahrradhersteller aus Bielefeld wird in dritter Generation von der Gründerfamilie geführt.  >>

König Fahradhubsysteme ist ein deutscher Hersteller für elektrisch betriebene Montageständer. >>
L

Der französische Fahrradhersteller gehört zur niederländischen Accell-Gruppe. >>

Leasing ist im zivilrechtlichen Sinn ein Nutzungsüberlassungsvertrag oder ein atypischer Mietvertrag. In der Fahrradbranche nimmt die Nutzung von Leasing von Jahr zu Jahr zu. >>

Die südafrikanische Marke hat sich auf Sicherheitsausrüstung spezialisiert. Als der Sohn des Gründers Motocrossrennen fuhr, verunglückte einer von dessen Freunden schwer. Daraufhin entstand die Idee mit der Neckbrace, die die Überstreckung des Halswirbelsäule verhindern soll. >>

Leva-EU ist eine Vereinigung europäischer Handelsunternehmen, die Elektroräder aus China importieren. Leva steht für Light Electric Vehicles Association. Die Organisation vertritt 50 Mitglieder aus acht Staaten. >>

Lezyne ist eine Marke für Zubehör. Der Gründer hatte zuvor die Kurbelmarke Truvativ geführt und dann an Sram verkauft.  >>

Die italienische Marke Limar fertigt Helme und Brillen. >>

Liqui Moly ist ein deutscher Spezialist für Schmiermittel. Die Ulmer beliefern auch die Automobilbranche. >>

Liteville ist ein Mountainbike-Hersteller aus Wiggensbach. >>

Little John Bikes ist eine deutsche Fachhändlerkette. Die meisten Filialen befinden sich in Ostdeutschland. >>

Lloyd produziert seit 1888 Schuhe. Ab 2022 gibt es auch Radschuhe der Sulinger. >>

Local Commerce (lokaler Handel) bezeichnet den Ansatz, lokale Einzelhändler konkurrenzfähig zum Online-Handel zu machen, indem diese neben ihrem physischen Vor-Ort-Handel zusätzlich E-Commerce betreiben. >>

Die Logistik (englisch: Logistics) befasst sich mit Organisation, Steuerung, Bereitstellung, Optimierung und Sicherung von Prozessen entlang der Wertschöpfungskette sowie der Lieferkette. >>

Dieser Themenknoten widmet sich allen Meldungen rund um den stationären Einzelhandel. >>

Lucky Bike ist ein deutschlandweit aktiver Fahrradfilialist mit mehr als 20 Standorten. Sowohl in Nordrhein-Westfalen und Bayern gibt es jeweils mehrere Shops. >>

Lupine produziert Mountainbike-Lampen am Hauptsitz im bayerischen Neumarkt.  >>

Der Bekleidungshersteller Löffler produziert am Hauptsitz in Österreich und erhebt auch einen umweltfreundlichen Anspruch mit der Produktion nach dem Standard Öko-Tex 100.  >>
M
Der Hersteller für Pedelecs und S-Pedelecs entwickelte in dem 90er Jahren das ikonische „Magma“-Mountainbike und fertigt heute E-Mountainbikes. >>

Magura, ein Unternehmen der Magenwirth Technologies GmbH mit Hauptstandort in Bad Urach, ist eine Marke für Bremsen, Zubehör, Service und Komponentenentwicklung für Zweiräder aller Art. >>

Das schwäbische Traditionsunternehmen Maier Sports (Köngen) fertigt seit über 80 Jahren funktionale Skibekleidung und Outdoor-Mode. Wander- und Trekkinghosen sowie Skijacken und –hosen für Damen, Herren und Kinder sind im Portfolio. >>

Maloja stellt Bekleidung für diverse Natursportarten her, der Hauptsitz der Firma ist am Chiemsee.  >>

Als Produktfälschung oder Markenpiraterie wird das Geschäft mit Nachahmer-Waren bezeichnet, die mit dem Ziel hergestellt werden, einer Original-Ware zum Verwechseln ähnlich zu sein. Dabei werden Markenrechte oder wettbewerbsrechtliche Vorschriften verletzt. >>

Marketing oder Absatzwirtschaft bezeichnet den Unternehmensbereich, dessen Aufgabe es ist, Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten und in einer Weise zum Verkauf anzubieten, dass Käufer dieses Angebot als wünschenswert wahrnehmen. >>

Hier finden Sie alle Beiträge zu relevanten Marktzahlen der Fahrradbranche. >>

Marwi Europe B.V. ist nach eigenen Angaben der größte Pedalhersteller der Welt, mit ungefähr 30 Millionen Pedalen pro Jahr. Zudem produziert das Unternehmen mit rund 1.000 Mitarbeitern auch viele andere Zubehörprodukte und Komponenten für Fahrräder. >>

Mavic ist ein französischer Hersteller für Laufräder und Bekleidung.  >>

Maxcycles aus Rosendahl im Münsterland ist ein Fahrrad- und Pedelec-Hersteller. >>

Maxx ist ein Custom-Fahrradhersteller aus Rosenheim. Der Vetrieb läuft sowohl direkt als auch über den Fachhandel. Mit der hauseigenen Lackieranlage werden alle Kunden bedient. >>

Mayersport Bike Parts ist ein Großhändler aus Ostfildern-Ruit (Baden-Württemberg). Vertrieben werden die Marken Taya Chain (Ketten), Lightguard Connect (smarte Fahrrad-Rückleuchte) und Litecco (Fahrradbeleuchtungen).  >>

Unter Merchandising versteht man die Verkaufsförderung im Einzelhandel. Es werden Artikel verkauft oder verschenkt, die Werbung einer Marke beinhalte >>

Der Magstädter Hersteller und Großhändler vertreibt neben den Hausmarken Merida und Centurion noch dutzende weitere Marken. Gründer Wolfgang Renner produzierte 1982 das erste Mountainbike einer deutschen Firma. >>

Wiederkehrende, oft am selben Ort stattfindende Marktveranstaltung. Zu unterscheiden sind Messen eines Wirtschaftszweiges (Fachmessen) und Messen mehrerer Wirtschaftszweige (Universalmessen). Aussteller können Hersteller, Großhändler oder Handelsvertreter sein.  >>

Messingschlager ist Spezialist für den Vertrieb von Marken aus Taiwan und betreibt mehrere Eigenmarken.  >>

Metz Mobility ist ein 2021 gegründetes Unternehmen aus Fürth, das auf die Elektromobilität setzt. >>

Micro ist vor allem bekannt durch seine Scooter – mit und ohne E-Unterstützung. Das Schweizer Unternehmen ist spezialisiert auf Kurzstreckenmobilität. >>

Die Micromobility Expo in Hannover, die 2019 ihre Premiere feierte, ist eine Messe für Mikromobilität. Das Format aus Forum, Ausstellung und Parcours soll die Mikromobilität im urbanen Raum fördern sowie Lösungen mit elektrischen Leichtfahrzeugen präsentieren. >>

Spe­zialform des E-Commerce, bei der mobile Endgeräte zum Einsatz kommen. Für die elektronisch gestützte Abwicklung von Geschäftstransaktionen kommen Geräte wie Smartphones oder Tablet-Computer infrage. >>

„Mobile Payment“ bezieht sich auf jegliche Bezahlung, die über mobile Geräte getätigt wird und bei der weder Bargeld noch physische Kreditkarten am Verkaufspunkt oder zum Zeitpunkt der Transaktion verwendet werden. >>

Ein „Mobile Shop" (deutsch: mobiles Geschäft) ist ein Geschäft, welches den zeitlich und örtlich ungebundenen Verkauf von Gütern erlaubt. >>

Mobiles Einkaufen ermöglicht es einem Kunden, ein Produkt über ein mobiles Gerät wie einem Smartphone, über eine Anwendung (App) wie Amazon oder Online-Shops Produkte zu kaufen.
 >>

Hier geht es um alle Neuigkeiten im Themenbereich der Mobilität und Verkehrswende. >>

Momes ist spezialisiert auf die Entwicklung von Soft- und Hardwarelösungen für jede Art von Sensormessung und Signalanalyse. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Heidelberg.  >>

Eine Monomarke wird als Marke für ein einzelnes Produkt oder eine einzelne Dienstleistung beschrieben. Monomarken-Stores sind Geschäfte, die ausschließlich solche Monomarken vertreiben. >>

MSA importiert Motorroller, Motorräder und Quads aus Fernost nach Deutschland und ist Inhaber der Fahrradmarken Trenoli, Bionicon und Strida.  >>

Multichannel steht für einen mehrgleisigen Vertrieb des Handels oder auch für mehrere Vertriebslinien. Es werden zwar mehrere Vertriebswege von einem Händler genutzt, diese interagieren jedoch nicht miteinander (vgl. Crosschannel).  >>

My Boo entwickelt Fahrräder mit Bambusrahmen in Kiel. Die Rahmen werden in Ghana gefertigt.  >>

Müsing vollbrachte Pionierleistungen in der Aluminium-Verarbeitung, mit einem Müsing-Rahmen wurde Jan Ullrich Amateur-Weltmeister. Heute gehört die Custom-Marke zum Radsportvertrieb Ditmar Bayer. >>
N
Unter diesem Themenknoten finden Sie alle Beiträge, die sich mit ökologischer und sozialer Unbedenklichkeit befassen. >>

Bezeichnet Orders (Bestellungen), die nach dem Beginn der für den georderten Artikel relevanten Saison platziert werden.  >>

Naloo ist eine Kinderradmarke aus der Schweiz. Die Räder sind leicht, wendig, ergonomisch und lange mitwachsend. >>

Der Nationale Radverkehrskongresses wird vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur in Kooperation mit der Behörde für Verkehr und Mobilitätswende Hamburg veranstaltet. Er findet alle zwei Jahre an wechselnden Standorten für Fachpublikum statt. >>

NC-17 ist Hersteller von Anbauteilen und Tunigteilen sowie Großhändler. >>

In dieser Rubrik präsentieren wir interessante Produktneuheiten aus der Fahrradbranche.  >>

Nicolai stellt Mountainbikes und E-Mountainbikes her und ist einer der wenigen Hersteller mit Serienproduktion in Deutschland.  >>

Niner Bikes ist ein US-amerikanischer Hersteller von Mountain- und Gravelbikes sowie Komponenten und Radbekleidung. Das 2005 gegründete Unternehmen hat seinen Sitz in Fort Collins im US-Bundesstaat Colorado. Der Deutschland-Vertrieb läuft über Revolution Sports. >>

Northwave ist ein italienischer Hersteller für Bekleidung und fertigt auf Anfrage auch individuell gestaltete Teamkleidung.  >>

Rudolf Pallesen baut Custom-Räder mit Maßrahmen.  >>

Die Nederlandse Omroep Stichting (NOS; deutsch Niederländische Rundfunkstiftung) ist eine Rundfunkanstalt innerhalb des Publieke Omroep, dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk der Niederlande.  >>
O
Die O’Neal Europe GmbH & Co. KG bedient neben Mountainbikern auch Motocross-Fahrer. >>

Odlo ist ein Schweizer Hersteller von Bekleidung für unterschiedliche Sportarten, unter anderem auch für Radsport. >>

Oechsler ist ein Spezialist für Kunststofftechnik mit globaler Präsenz und Hauptsitz in Ansbach. Das Unternehmen beliefert weltweit Kunden in den Branchen Automotive, Healthcare, Industrietechnik und Sportartikel. >>

Der Begriff Omnichannel bedeutet die gleichzeitige Nutzung mehrerer Kanäle online (Blog, Social Media, Website etc.) oder offline (Print, Geschäft etc.). Das Ziel ist, ein einheitliches und einzigartiges Kundenerlebnis zu bieten, eine sogenannte Customer Journey. >>

Online-Auftritt oder Internetauftritt beschreibt die digitale Präsenz von Personen, Unternehmen, Dienstleistungen etc. in Form von Webseiten, Blogs, Social Media-Profilen oder Ähnlichem.  >>

Online-Versender sind Händler, die Produkte oder Dienstleistungen auf digitalem Wege vertreiben und zum Endkunden versenden.  >>

Onza ist ein Hersteller von hochwertigen Reifen für Downhill, Enduro, Allmountain und Trail-Anwendungen. Sitz der Firma liegt in Münchenstein (Schweiz).  >>

Orbea ist ein spanischer Fahrradhersteller mit Sitz in Mallabia in der nordspanischen Provinz Bizkaia. Das Unternehmen wurde 1840 im baskischen Eibar als Waffenhersteller gegründet und ist heute genossenschaftlich organisiert. >>

Der Begriff "Order in Store" bezieht sich auf die Praxis der Bestellung in der Filiale und unterscheidet sich so von dem Online-Einkauf.  >>

Ortlieb ist ein deutscher Taschenhersteller. Entwicklung und Produktion erfolgen am Hauptsitz in Heilsbronn. >>

Osprey ist ein kalifornischer Hersteller von Rucksäcken.  >>

Unter einem „Outlet“ versteht man einen Lager- oder Fabrikverkauf (Verkaufsstelle), in der ein Hersteller seine eigenen Produkte, die auch im Groß- und Einzelhandel vertrieben würden, unter Ausschaltung des Einzelhandels direkt an Endabnehmer verkauft. >>

Owayo produziert in Deutschland Trikots im Wunschdesign. >>

Own Retail als Begriff steht für die vom Hersteller selbst betriebenen Verkaufsfilialen. >>
P
P.A.C. produziert Schlauchtücher in Deutschland, auf Nachfrage auch individuell gestaltet.  >>

Die Traditionsmarke gehört zum Großhändler BBF Bike aus Hoppegarten bei Berlin. >>

Der Oberpfälzer Großhändler führt ein Vollsortiment. >>

Passione Bici ist ein Fahrradhändler aus Kirchheim unter Teck. Im Geschäft werden Fahrräder der Marken De Rosa (Italien), Ridley (Belgien), Schindelhauer und Coboc (beides Deutschland) geführt. >>

Paul Lange vertritt Shimano in Deutschland und anderen Ländern.  >>

Payment im Handel umfasst sämtliche Methoden, um Waren oder Dienstleistungen zu bezahlen. >>

Pedalpower fertigt Lastenräder in Berlin.  >>

Unter dem Thema Personalien finden sich alle Meldungen der SAZbike, die eine personelle Veränderung in der Fahrradbranche beinhalten. >>

Pexco ist ein Fahrradunternehmen mit Schwerpunkt auf Elektromobilität. Gegründet wurde es von der Familie Puello und dem Motorradhersteller Pierer Mobility.  >>

Pierer Mobility ist ein österreichischer Fahrradhersteller aus Munden. Die Pierer E-Bikes sind ein Produktsegment des Herstellers.  >>

Pinion entwickelt und produziert Getriebeschaltungen in Deutschland.  >>

Als Hersteller von Reifen ist Pirelli im Automobilbereich weithin bekannt. Die Italiener haben jedoch auch eine Vergangenheit in der Fahrradbranche. >>

Pitlock fertigt Sicherheitsspanner, mit denen man zahlreiche Teile am Fahrrad sichern kann.  >>

Pivot Cycles ist ein US-amerikanischer Hersteller von Mountainbikes. >>

Poc ist ein schwedischer Helm- und Brillenhersteller für die Fahrrad- und Wintersportbranche. >>

Poison Bikes ist ein mittelständischer Fahrradhersteller und -händler aus dem rheinland-pfälzischen Nickenich, der direkt und über ein Händlernetu verkauft. >>

Die finnische Aktiengesellschaft ist einer der weltgrößten Hersteller für Sportelektronik. >>

Polis Mobility ist ein neues, hybrides Event, das aufzeigt, wie Mobilität in Städten in Zukunft gestaltet werden kann und muss. Die Veranstaltung der Koelnmesse und der Stadt Köln soll zugleich Expo, Konferenz und Erlebnis sein.
 >>

Pon.Bike ist die Fahrradsparte der Pon Holding, einem niederländischen Konzern. Zu der Sparte gehören u.a. Derby Cycle, Gazelle, Cervélo und BBB. >>

Der „Point of Sale" (POS) oder „Point of Purchase" (POP) ist der Zeitpunkt und Ort, an dem eine Transaktion im Einzelhandel abgeschlossen wird >>

Powerbar hat den Energieriegel für Radfahrer erfunden und gehört seit dem Verkauf durch den Nestle-Konzern 2014 zur US-amerikanischen Post-Holding.  >>

Powunity ist ein österreichischer Spezialist für GPS-Tracker.
 >>

Preisboerse24 ist die Anlaufstelle für all jene, die auf der Suche nach smarten Mobilfunktarifen und Handyverträgen, attraktiven Preisen, einem professionellen Service und einer kompetenten Beratung sind. Das inhabergeführte Unternehmen aus Fulda wurde 1994 gegründet. >>

Preisschleuderei ist die im Wettbewerbsrecht übliche Bezeichnung für eine Preisstellung ohne Rücksicht auf die Gestehungskosten oder andere kaufmänni­sche Grundsätze.  >>

Pro Feet Functional Wear fertigt Schlauchtücher und Socken in Deutschland. Individuelles Design der Schlauchtücher ab 25 Stück.  >>

Pro-X Elements ist ein Hersteller von Outdoor- und Fahrradbekleidung aus Pirmasens (Rheinland-Pfalz). >>

Protective ist eine seit 1991 bestehende Fahrradbekleidungsmarke aus Passau.  >>

Puky entwickelt und fertigt Kinderräder in Deutschand.  >>
R
Racer ist ein Handschuhhersteller aus dem französischen Salon-de-Provence. Das Traditionsunternehmen wurde 1927 gegründet und ist vor allem für Skihandschuhe bekannt. Seit 2015 gibt es auch eine Bike-Kollektion. >>

Radlabor ist ein Spezialist für Bikefitting. Smartfit ist eine der Marken des Freiburger Unternehmens. >>

Der Radlogistik Verband Deutschland e.V. (RLVD) will den Einsatz von modernen Cargobikes und Lastenanhängern in der Logistik voranbringen.

 >>

Radsport umfasst verschiedene, meist wettkampfmäßig ausgetragene Disziplinen wie beispielsweise Mountainbiken, Rennradfahren etc. Insgesamt umfasst der Begriff Sport auf Fahrrädern.  >>

Der Radsportvertrieb Ditmar Bayer ist Inhaber der deutschen Traditionsmarke Müsing und fertigt Fahrräder und Elektroräder. >>

Radverkehr, auch Fahrradverkehr, bedeutet die Fortbewegung durch das Fahrzeug Fahrrad mit dem Ziel des Transports von Menschen und Gütern.   >>

Der Großhändler betreibt auch eine Radsportstation auf Mallorca.  >>

Raleigh Univega GmbH ist ein kalifornischer Fahrradhersteller. Ben Lawee gründete das Unternehmen 1970. >>

Schwalbe ist eine der weltgrößten Marken für Premiumreifen, die Produktion läuft in Indonesien und Vietnam. Partner ist ein koreanisches Unternehmen, deren Eigentümerfamilie engen Kontakt zur Bohle-Familie pflegt.  >>

Rapha Performance Roadwear ist eine Sportbekleidungs- und Lifestyle-Marke, die sich auf Rennradsport, Bekleidung und Zubehör konzentriert. Der Hauptsitz der 2004 gegründeten Marke befindet sich in London.  >>

Die Ratenzahlung eröffnet dem Kunden die Möglichkeit, die Gesamtsumme in monatlichen Teilsummen zu erbringen. Händler und Online-Shops können durch den Ratenkauf wesentlich größere Warenkörbe generieren. >>

Die Rebike Mobility GmbH ist ein junges Unternehmen im Bereich E-Mobility mit Sitz in München. Es wurde im April 2018 von Thomas Bernik und Sven Erger als Rebike1 GmbH gegründet.  >>


Beim Recycling, Rezyklierung beziehungsweise Müllverwertung werden Abfallprodukte wiederverwertet beziehungsweise deren Ausgangsmaterialien werden zu Sekundärrohstoffen. >>

Reifig ist ein Hersteller von Fahrradmontageständern aus Münster-Wolbeck (NRW). >>

Rema agiert global im Bereich Reifenreparatur und gehört zur Stahlgruber-Gruppe.  >>

 >>


Reverse Components ist ein Teilehersteller aus Freudenstadt, der Komponenten für normale und E-Mountainbikes herstellt und zu Solid Bikes Europe gehört. >>

Revonte ist ein finnischer Hersteller von E-Bike-Antrieben. >>

Riese & Müller entwickelt und produziert Elektroräder und Spezialräder in Deutschland.  >>

Ritchey Design ist ein US-amerikanischer Hersteller von Fahrradkomponenten, gegründet und geleitet von Tom Ritchey. >>

Rixen & Kaul wird in zweiter Generation von den Gründerfamilien geführt. Bekannt ist der Hersteller für Taschen und Halter. Berühmteste Entwicklung ist der Spokey-Speichenschlüssel.  >>

Roeckl Sporthandschuhe hat seinen Sitz in München. Die Mutterfirma, ein Hersteller modischer Accessoirs, besteht seit 1839.  >>

Der Getriebenabenhersteller produziert am Hauptsitz in Fuldatal. In den 90er Jahren gehörte ein Teil von Rohloff zu Campagnolo.  >>

Die Rose Bikes GmbH ist ein deutscher Fahrradhersteller und Versandhändler aus dem münsterländischen Bocholt in Nordrhein-Westfalen. >>

Rotwild Bicycles aus Dieburg (Hessen) ist eine Marke der ADP Engineering GmbH. Das Portfolio der Fahrradmarke umfasst Mountainbikes, E-Mountainbikes, Tourenräder und Rennräder. >>

Die RTI Sports GmbH ist ein Großhändler aus Koblenz, Eigenmarken sind Ergon und Terry. Geschäftsführer Franc Arnold ist einer der beiden Brüder des Canyon-Gründers Roman Arnold.  >>

Rudy Project wurde 1985 in Treviso von Rudy Barbazza gegründet. Das Unternehmen ist auf die Produktion von Sport- und Fahrradbrillen spezialisiert. >>

Ruff Cycles ist eine Fahrradmanufaktur aus Regensburg, die 2012 gegründet wurde.  >>

In dieser Rubrik sind alle Rückrufe aus der Fahrradbranche zusammengefasst. >>
S
Same-Day-Delivery beschreibt die Zustellung von Paketen innerhalb eines Kalendertags oder in einem bestimmten Zeitfenster. Diese Form der Paketzustellung ist nur in Großstädten möglich und häufig teurer als eine gewöhnliche Lieferung. >>

Die SAZ Academy (ehemals NMG Akademie) ist der neue Anbieter von Fort- und Weiterbildungen für E-Commerce, Digital Marketing und Kommunikation & Sales. >>


Schauff ist eine Traditionsmarke aus Remagen, gegründet wurde sie 1932. Hans Schauff, der Sohn des Gründers, platzierte die Marke im Profiradsport. Heute konzentriert sich der Hersteller auf Alltagsfahrräder.  >>

Scheibenbremsen >>


Jan Ullrich fuhr Schmolke-Lenker bei der Tour de France.  >>

Hier finden Sie alle Meldungen zu Schulungen in der Fahrradbranche. >>

Schöffel ist ein Outdoor-, Ski-, und Sportbekleidungsspezialist mit Sitz in Schwabmünchen. >>

Die Firma wurde in den USA gegründet und hat heute ihren Hauptsitz in der Schweiz. >>

Seal Skinz ist ein britischer Spezialist für wasserdichtes Zubehör. >>

Selektive Vertriebssysteme verpflichten den Anbieter, die Vertragswaren oder -dienstleistungen unmittelbar oder mittelbar nur an Händler zu verkaufen, die anhand festgelegter Merkmale ausgewählt werden. >>

Selle Italia ist ein Hersteller von Fahrradsätteln. Das 1897 gegründete Unternehmen arbeitet seit über 120 Jahren in diesem Industriezweig und hat seinen Firmensitz im italienischen Veneto.  >>

Selle Royal ist ein italienisches Unternehmen aus Pozzoleone, das Fahrradsättel und Fahrradzubehör herstellt. Es wurde 1956 von Riccardo Bigolin gegründet. >>

Service ist der englische Begriff für alle Arten von Dienstleistungen. >>

Shimano ist ein japanischer Hersteller von Fahrradkomponenten und -zubehör, Angel- und Snowboard-Produkten sowie Kaltschmiedeteilen. Shimano ist weltweiter Marktführer vieler mechanischer Fahrradteile, speziell Antriebs- und Schaltgruppen. >>

Der Kelheimer Importeur und Großhändler Shocker Distribution vertreibt zahlreiche Fahrradmarken wie Alivee, AVS Racing, Boreals, WTB, Biknd, Mudhugger etc.  >>

Mit den Shop-Awards zeichnet die Internet World Business, ein Schwestermedium der SAZbike aus der Ebner Media Group, einmal im Jahr die besten Online-Shops aus. >>

Die 1981 gegründete Firmenzentrale der Sigma Elektro GmbH befindet sich in Neustadt. Von hier aus werden weltweit Marketing- und Vertriebskonzepte erarbeitet. Sigma ist ein Hersteller für elektronisches Sportequipment. >>

Simplon ist ein österreichischer Fahrradhersteller. >>

SKS fertigt in Deutschland.  >>

Soziale Medien oder englisch Social Media sind digitale Medien und Methoden, die es Nutzern ermöglichen, sich im Internet zu vernetzen, sich also untereinander auszutauschen. >>

Das Sortiment umfasst alle Waren (aus einem bestimmten Bereich), die ein Geschäft anbietet. >>

SP Connect ist ein Hersteller von Smartphone-Haltern aus Österreich und wird in Deutschland von Paul Lange & Co. vertrieben. >>

Im Spitzensport sind die Kalifornier mit ihren Sponsorings eine der erfolgreichsten Marken der jüngeren Geschichte.  >>

Die Spezi ist eine öffentliche Messe für Spezialräder, die traditionell Ende April im rheinland-pfälzischen Germersheim stattfindet. Ihre Premiere feierte die Spezi 1995. >>

Der Schweizer Spezialist für Sportnahrung produziert bei passender Abnahmemenge auch für Privat-Marken.  >>

Hier sind alle Meldungen bezüglich Sponsoring zu finden. >>

Die Sport Direkt GmbH mit Sitz in Gräfelfing ist ein Großhändler mit verschiedenen Marken. Als Geschäftsführer agiert aktuell Rainer Künneth. >>

Sport Import ist ein Großhändler aus Edewecht. >>

Sports Nut ist ein Großhändler aus Tübingen. >>

Geschäftsführer Tobias Hild fuhr früher Downhill-Rennen und ist Eigentümer der 90er-Jahre-Marke Amazing Toys.  >>

SR Suntour Europe ist ein Federgabel- und Dämpferspezialist mit Hauptsitz in Warngau. >>

Sram ist ein US-amerikanischer Komponentenhersteller. Der Sitz befindet sich in Chicago. "Sram" setzt sich aus den Namen der Firmengründer Scott King, Stan Ray Day und Sam Patterson zusammen. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1987. >>

Profis nutzen das SRM-System in Training und Wettkampf seit Jahrzehnten.  >>

Stages Cycling LLC ist ein US-amerikanischer Spezialist für Powermeter und Indoor-Cycling mit Sitz in Portland. Das Unternehmen ist seit 2012 am Markt. Das Tochterunternehmen Stages Cycling Europe agiert mit Sitz in Kirchzarten und betreut den europäischen Markt mit Ausnahme von Großbritannien und Irland. Zudem dient Stages Cycling Europe auch als Servicecenter für den europäischen Markt. >>

Start-ups sind junge Unternehmen, die eine innovative Geschäftsidee und starkes Wachtumspotenzial haben. >>

Der Fahrrad- und Elektroradhersteller Stevens gilt als Spezialist für Crossräder. Der Hauptsitz des Herstellers liegt in Hamburg.  >>

Die Stiftung Warentest ist eine deutsche Verbraucherorganisation mit Sitz in Berlin. Die Stiftung vergleicht Waren und Dienstleistungen verschiedener Anbieter. Sie wurde im Jahr 1964 gegründet. >>

Die Premiummarke aus Idstein genießt internationales Ansehen. Die Rahmen schneiden auf Prüfstandtests regelmäßig gut ab.  >>

Strava ist ein soziales Netzwerk zum internetbasierten Tracking sportlicher Aktivitäten, wie Radfahren, Joggen, Schwimmen, Skifahren oder Rudern. >>

Stromer (My Stromer AG) ist ein Schweizer Elektroradhersteller. Das Unternehmen wurde 2009 von Thomas Binggeli gegründet. Der Hauptsitz liegt in Oberwangen nahe Bern. >>

Eine Studie beschreibt die Erforschung eines Untersuchungsgegenstandes nach bestimmten wissenschaftlichen Kriterien. >>

Die Lampen werden in Deutschland produziert.  >>

Supersapiens bietet das weltweit erste Energiemanagementsystem für Leistungssportler. >>

Sympatex Technologies ist seit 1986 einer der weltweit führenden Anbieter für Hightech-Funktionsmaterialien in Bekleidung, Schuhen, Accessoires, Arbeitsbekleidung (Contract & Workwear) und technischen Anwendungsgebieten (technical Applications). Sympatex ist in über 20 Ländern vertreten und hat seinen Hauptsitz in München/Unterföhring.  >>

Syntace ist ein Komponenten- und Zubehörhersteller aus Tacherting. >>
T
Die T&S Vertriebs-GbR ist ein Großhandel aus Vogt. >>

Tacx ist ein niederländischer Hersteller, der unter anderem Fahrradtrainer, Reparaturständer, Werkzeug und Zubehör produziert. Die Tacx Germany GmbH vertreibt in Deutschland außerdem die Produkte der Marken Dynamic, FSA, FFWD, Sixpack Racing, Swiss Stop, Shannon sowie weiterer Hersteller. Der deutsche Sitz liegt im bayerischen Vogt. >>

Die Taipei Cycle ist die größte Fahrradfachmesse Asiens. Sie findet jährlich in der taiwanesischen Hauptstadt Taipeh statt.  >>

Tektro ist ein taiwanesischer Bremsenspezialist und hat mit der in Neustadt an der Weinstraße ansässigen Tektro Europe GmbH ein Tochterunternehmen für Europa. >>

Texlock ist vor allem bekannt für seine Schlösser aus Hightech-Fasern. >>

Die Großhandelsfirma Thaler Sports wurde aufgelöst. Nachfolgeunternehmen ist die ST Sport-Trend Distribution GmbH & Co. KG. >>

Thalinger Lange ist ein Großhändler mit Sitz in Wels. Die Oberösterreicher sind Shimano-Partner und vertreiben weitere Marken aus den Bereichen Fahrradkomponenten, Zubehör und Bekleidung, sowie Fishing, motorisierte Zweiradteile und Peugeot-Scooter.  >>

Thule ist ein schwedischer Anhänger- und Taschenhersteller. >>

Die Tour de Suisse Rad AG ist ein Schweizer Fahrradhersteller aus Kreuzlingen, der schon seit 1934 produziert. Laut eigenen Angaben werden in der Schweiz etwa 150 Fahrradhändler beliefert. >>

Tout Terrain bietet auch Speziallösungen, etwa bei Anhängern.  >>

Die 2008 gegründete Traffic GmbH ist ein international operierendes, mittelständisches Vertriebsunternehmen für Fahrräder, Fahrradkomponenten, weiteres Fahrradzubehör und Bekleidung.   >>

Trek ist eigenständig und inhabergeführt. Die US-Amerikaner sind einer der letzten westlichen Hersteller, der immerhin den im Rennrad-Sortiment am höchsten angesiedelten Rahmen im Stammwerk in Serie fertigt.  >>

Trelock gehört mit Kryptonite und Axa zur Allegion-Gruppe. >>

Trendforum Retail ist ein Forum rund um digitale Trends im Einzelhandel. Die Premiere fand 2018 statt. >>

Trere Innovation ist ein italienische Bekleidungshersteller mit Sitz in Asola. Das Unternehmen ist vor allem für seine Marke Uyn bekannt. >>

Tri-Cycles ist ein Radsportgroßhandel aus Wiesbaden. >>

Trickstuff ist ein Teilehersteller und Bremsenspezialist aus Merzhausen bei Freiburg. >>

Tridata ist ein Dienstleister für Fahrradhändler.  >>

Triple2 war eine der ersten Bekleidungsmarken mit ökologischem Profil. Produktion in Kroatien.  >>

Die Tubus Carrier Systems GmbH ist ein Gepäckträgerhersteller aus Münster, zu dem die Marken Tubus und Racktime gehören. >>

Tunap Sports ist ein Pflege- und Schmiermittelspezialist aus Wolfratshausen. Auch Produkte für die Körperpflege sind im Programm. Das Unternehmen besteht seit 1973. >>

Profis kaufen Tune-Teile und fahren sie heimlich bei Rennen.  >>
U
Uebler ist ein fränkischer Heckträgerspezialist aus Forchheim. >>

Hinter der Marke Ultra Sports steht ein mittelständisches Familienunternehmen aus dem Kreis Tübingen in der Herstellung von Sporternährung. >>

Umbau bezeichnet im Bauwesen das bauliche Verändern eines bestehenden Bauwerkes. >>

Die Umfrage (auch Befragung) ist eine Methode vieler Wissenschaften. Sie dient dazu, systematisch Informationen über Einstellungen, Meinungen, Wissen und Verhaltensweisen von Menschen zu gewinnen. >>

Umsatz (auch Erlös) ist der Gegenwert, der einem Unternehmen in Form von Zahlungsmitteln oder Forderungen durch den Verkauf von Produkten, Erzeugnissen oder Dienstleistungen sowie aus Vermietung oder Verpachtung zufließt. >>

Die Unfallforschung der Versicherer (UDV) ist Teil des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Sie engagiert sich mittels Forschung, Beratung, Kooperation und Öffentlichkeitsarbeit für die Verbesserung der Sicherheit auf deutschen Straßen. >>

Die United Navigation GmbH (Ostfildern) ist für mobile Navigationsgeräte für Fahrzeuge sowie Navigationsgeräte für den Außerhausgebrauch bekannt. >>

Urban Arrow gilt als einer der Pioniere für E-Cargobikes. Nach der Gründung 2011 wuchs das Unternehmen aus Amsterdam kontinuierlich. 2019 übernahm Pon.Bike den Lastenradspezialisten und verlieh Urban Arrow einen zusätzlichen Schub. >>

Uswe ist ein schwedischer Hersteller von Rucksäcken, die sich an sportliche Radfahrer, Läufer, Wanderer, Motorsportler und Skifahrer richten. >>

Uvex produziert Fahrrad-, Ski- und Reithelme in Deutschland und ist Eigentümer des Herstellers Alpina.  >>
V
Vaude ist ein Mountainbike- und Outdoor-Ausrüster vom Bodensee mit dem Anspruch auf sozialverträgliche und umweltschonende Produkte. >>

Die VDO - Cycle Parts GmbH ist ein Hersteller für Sportelektronik und Teil der Sigma-Elektro GmbH.  >>

Velokonzept ist eine Agentur für das Fahrrad in Deutschland. Zu den Tätigkeitsfeldern gehören Beratung, Konzeption und Eventorganisation. Dabei sollen Akteure aus unterschiedlichen Bereichen vereint werden. >>

Velometrik ist spezialisiert auf Soft- und Hardwareentwicklung für Unternehmen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Vermessung von Radfahrern.  >>

Velotraum aus Weil der Stadt stellt Fahrräder mit Stahlrahmen her.  >>

Veltec baut Custom-Laufräder.  >>

Der Verband des deutschen Zweiradhandels e. V. (VDZ) ist der Branchenfachverband für den deutschen Zweiradhandel und damit die Interessenvertretung gegenüber Politik, Behörden, Industrie und Öffentlichkeit. Sitz des Verbandes ist Bielefeld. >>

Der Verbund Service und Fahrrad e. V. (VSF) ist ein unabhängiger Fachverband der Fahrradbranche, der mehr als 300 Händler, Hersteller und Dienstleister vertritt. Er steht für Qualitätsanspruch, Nachhaltigkeit, Fairness und Verlässlichkeit. >>

Ein Leihvertrag liegt vor, wenn eine Sache unentgeltlich zum Gebrauch auf Zeit überlassen wird. Der Begriff der Leihe findet jedoch auch bei der Vermietung gegen Entgelt Verwendung, zum Beispiel beim Leihwagen, dem „Video-Verleih“, „Boots-Verleih“, „Fahrrad-Verleih“. >>

Eine Verpackung bezeichnet im Allgemeinen die Hülle oder (die partielle oder vollständige) Umhüllung eines Objektes insbesondere zu dessen Schutz oder zur besseren Handhabung. Zugleich bezeichnet der Begriff auch den Vorgang des Verpackens. >>

Verramschung meint den Verkauf von Produkten zu einem für den Markt ungewöhnlich günstigen Preis. >>

Der Vertrieb ist eine betriebliche Funktion in Unternehmen, die Produkte oder Dienstleistungen für Kunden oder Endverbraucher verfügbar machen soll. Die Umsetzung der Vertriebsstrategie und die effiziente Gestaltung des Vertriebsprozesses stehen dabei im Vordergrund. >>

Visual Merchandising ist die optische Verkaufsförderung, also die visuelle Steuerung des Verkaufs. Visual Merchandising ist ein zentrales Instrument im Rahmen des Store-Brand-Management (Spezialgebiet des Markenmanagements). >>

Vivavelo ist der Kongress der Fahrradwirtschaft, der zweijährlich in Berlin stattfindet. Verantwortlich für den Kongress ist der Verbund Service und Fahrrad e. V. SAZbike ist Medienpartner von Vivavelo.
 >>

Der Hersteller aus Österreich hat den Motor im Sattelrohr erfunden und rüstet damit die Kompletträder unter eigener Marke aus.  >>

Die Vororder bestimmt die Grundsortierung und damit das Erscheinungsbild eines Geschäfts zu Saisonbeginn. Wichtig dabei sind Planung und Struktur.  >>

Das norddeutsche Vertriebsunternehmen Voss Spezial-Rad (Kaaks) ist auf Marken und Produkte für die urbane Mobilität spezialisiert. >>

Velo de Ville ist ein Fahrradhersteller mit Sitz in Altenberge.   >>
W
Beheimatet in Atlanta (USA) hat Wahoo Fitness ein komplettes Ecosystem aus Sensoren und Produkten für Läufer, Radsportner und Fitnessenthusiasten geschaffen.  >>

Die Warenwirtschaft bezeichnet den wirtschaftlichen Umgang mit allen materiellen Gütern in einem Unternehmen. Die Gestaltung der Warenbewegungen verfolgt das Ziel, dass alle benötigten Güter zum richtigen Zeitpunkt in der richtigen Menge verfügbar sind >>

Wash'n Roll ist ein Hersteller von umweltverträglichen Pflege- und Reinigungsmitteln. Die Nachhaltigkeit ihrer Produkte und Prozesse ist den Norddeutschen sehr wichtig. >>

WD-40 stammt aus den USA.  >>

Zum Kölner Unternehmen We Make Things GmbH gehören mehrere vor allem im BMX- und Crossbereich bekannte Marken wie We The People, Fuse Protection oder Bombtrack Bicycle. >>

Weldtite ist ein britischer Hersteller von Pflegemitteln, der seit 1940 existiert. >>

Die Wertgarantie ist eine auf Fahrräder und Unterhaltungselektronik spezialisierte Versicherung. Die Zentrale der Gruppe befindet sich in Hannover. >>

Das sogenannte Widerrufsrecht ist ein Recht des Verbrauchers, das dieser im Rahmen eines Verbrauchervertrages geltend machen kann. Als Verbraucher gelten nur natürliche Personen, die im Rahmen der privaten Bedarfsdeckung einen Kaufvertrag abschließen.  >>

Mit der Eigenmarke Ergotec vermarktet die von der Familie Humpert inhabergeführte Wilhelm Humpert GmbH aus Wickede an der Ruhr ihr Ergonomie-Konzept für Jedermann.  >>

Wilier Tristina ist ein italienischer Fahrradhersteller, der 1906 gegründet wurde und sich noch immer im Familienbesitz befindet. Bekannt ist die Marke vor allem durch ihre Rennräder- >>

Die Winora-Staiger GmbH ist unter anderem Inhaber der Marke Haibike. Die Schweinfurter gehören zur niederländischen Accell-Gruppe.  >>

Winsole ist Spezialist für Einlegesohlen. Olympiasieger, Welt- und Europameister und Extremsportler nutzen die Einlagen ebenso wie Amateursportler, Berufspendler, Freizeitfahrer, Pelotontrainierende und Reha-Sportler. >>

Wintersteiger schafft Lösungen für die Reinigung und Aufbewahrung von Fahrrädern. Das Unternehmen entwickelt zudem Software für das Management von Fahrradverleih, Reparatur- und Serviceleistungen. Zubehör sowie Produkte für die Fahrradpflege und After-Sales-Services ergänzen das Angebot.  >>

Am Ende jeden Jahres gibt es den Wissenstest von SAZbike, bei dem Verkäufer und Verkäuferinnen aus dem Fahrradfachhandel ihr Wissen überprüfen können. Zudem gibt es immer tolle Preise zu gewinnen. >>

Zur Wittich-Gruppe aus Bielefeld gehört neben dem Kerngeschäft als Fahrzeugteile-Großhändler auch ein Unternehmen für Werkstattausrüstung und eine Fahrradmanufuktur. Die Fahrräder können individuell gestaltet werden. >>

Zusammen mit dem taiwanesischen Büro bietet WM Trading Dienstleistungen für den Erstausrüster (OEM) an: von der Produktplanung bis zur Produktion und Logistik.  >>

Wohltätigkeit auch Benefiz ist das Wirken Einzelner oder von Organisationen zu Gunsten Bedürftiger durch „milde Gaben“ (Almosen, Geschenke, Spenden). >>

Woom ist ein österreichischer Hersteller für Kinderräder. >>

Wulfhorst fertigt Spezialfahrräder auch für Senioren, Köprperbehinderte und Reha-Patienten.  >>
X
Die X-Technology Swiss Research & Development AG mit Sitz in Wollerau ist ein Schweizer Unternehmen. In der Fahrradbranche ist X-Technology für seine Marken X-Bionic und X-Socks bekannt. Diese sind spezialisiert auf Kompression. >>

Xenofit ist ein Spezialist für Sportnahrung aus dem bayerischen Tutzing. Produziert wird in Deutschland. Die GmbH bietet auch Produkte für Vegetarier und Veganer an. >>

Zahlreiche Fahrradhändler nutzen den Körperscanner um Kunden zu vermessen, u.a. Bernhard Kohl in Wien sowie Rose in Bocholt. Das System eignet sich für kunden-individuelles Marketing.  >>
Y
Yamaha ist ein japanischer Hersteller von Elektro-Antrieben. Die Europa-Zentrale sitzt in Amsterdam (Niederlande). >>
Z
Die ZEG Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft ist ein Verbund von 960 unabhängigen Fahrrad-Fachhändlern mit Sitz in Köln. Die Marken Ant, Bulls, Flyer, Hercules, Kettler, Wanderer und Zemo sind Teil der ZEG. >>

Zentralregulierung bezeichnet die Bearbeitung von Verbindlichkeiten aus Kaufverträgen durch eine zentrale Stelle. Zum Zeitpunkt der Skontofälligkeit werden gesammelte Forderungen in einer Summe an den Kreditor (Gläubiger) bezahlt. >>

Als Zielgruppe bezeichnet man eine Gruppe von Menschen, die ein Unternehmen mit seinen Produkten und Dienstleistungen erreichen möchte. Von der Definition der Zielgruppe sind Produktgestaltung, Markteinführung und Marketing eines Unternehmens abhängig. >>

Die Zimtstern Europe GmbH aus Mainhausen (Hessen) designt, produziert, vertreibt und vermarktet Sport- und Freizeitartikel, insbesondere Bekleidung, Schuhe und Hardware unter der Marke Zimtstern. >>

Die Bundeszollverwaltung ist als deutsche Zollbehörde Bestandteil der Bundesfinanzverwaltung und damit dem Bundesfinanzministerium unterstellt. Sie umfasst sowohl die Vollzugsdienste als auch die steuerliche Verwaltung. >>

Beim Zusatzverkauf bieten Verkäufer Kunden weitere Produkte an. Entweder als Ergänzung  oder zur Erweiterung beziehungsweise Aufwertung des Hauptprodukts. >>

Zweirad Stadler ist einer der größten Fahrradhändler Deutschlands. An mehr als 15 Standorten von Bremen im Norden bis Hammerau im Süden gibt es Filialen. Der Hauptsitz befindet sich in Regensburg. >>

Der Fahrradhersteller Zweirad Union E-Mobility wurde 2021 gegründet. Sie ist die Nachfolgefirma der insolventen Sachsenring Bike Manufaktur, welche 2017 die damals insolvente Mifa übernahm. >>

Der ZIV ist ein Interessenverband der Fahrrad-Industrie.  >>
ÄÖÜ

Das zu erwerbende Unternehmen wird von dem Erwerber gegen Zahlung eines Kaufpreises oder im Tausch gegen Anteile des Käuferunternehmens als Ganzes oder in Teilen erworben. Als Grundlage für den Kaufpreis bei einer Übernahme dient die Unternehmensbewertung. International gibt es die Unterscheidung zwischen der sogenannten freundlichen und der feindlichen Übernahme. Erstere erfolgt im Einvernehmen zwischen den Unternehmen. Wenn der Kauf eines Unternehmens jedoch gegen den Willen des übernommenen Unternehmens erfolgt, spricht man von einer feindlichen Übernahme. Diese ist dann möglich, wenn – wie es bei börsengängigen Kapitalgesellschaften üblich ist – das Management nicht gleichzeitig auch Hauptgesellschafter ist. Für den Investor genügt in diesem Falle das Einvernehmen mit dem Gesellschafter.  >>