Start-up
In der Regel bewegen sie sich auf einem jungen Markt oder etablieren diesen sogar selbst, weshalb sie zunächst ein funktionierendes Geschäftsmodell und einen Businessplan entwickeln müssen. Ihre Gründer verfügen meist nur über wenig unternehmerische Erfahrung. Start-Ups arbeiten unter hohem Risiko, weshalb nur eins von zehn den erhofften Erfolg erreicht und sieben bis acht sogar gänzlich scheitern.
Direkt an OEM-Kunden
13.03.2019

Haveltec beginnt Vertrieb von schlüssellosem Elektroradschloss für Bosch-Motor


Veloine aus München
15.02.2019

Neues Modelabel für Frauen stellt sich vor


Mit 40 Kilometern Reichweite
04.09.2018

Stark Drive präsentiert E-Faltrad für 250 Euro


Vermarktung von Gebrauchträdern
26.07.2018

Jobrad beteiligt sich an Start-up Bravobike


Geld für Medienbudget
25.07.2018

Start-up Bikemap gewinnt eine Million Euro


Sechs ungewöhnliche Produkte
09.07.2018

Eurobike kürt Gewinner der Start-up-Preise


Mit E-Motor und ABS
08.07.2018

Sachs ist wieder da


Professionalisierung des Gebrauchtmarkts
06.07.2018

Start-Up kauft und verkauft Gebraucht-Pedelecs


Sponsorenschwund und E-Rad-Boom
06.07.2018

MTB-Profi Bauer gründet E-Mountainbike-Marke


Für Kurzvorstellungsreihe
15.06.2018

Eurobike hat die 20 besten Start-ups ausgewählt