Corona-Krise
Der Coronavirus ist ein Virustyp, der Wirbeltiere infiziert und beim Menschen Erkältungskrankheiten auslöst. Erstmals trat der Virus in China auf. In der Folge entwickelte sich Corona zu einer weltweiten Pandemie mit weitreichenden Folgen für alle Menschen.

Coronavirus, Covid-19, Sars-CoV-2? Was die Bezeichnungen bedeuten

Coronavirus: Coronaviren sind eine Virusfamilie, zu der auch das derzeit weltweit grassierende Virus Sars-CoV-2 gehört. Da es anfangs keinen Namen trug, sprach man in den ersten Wochen vom „neuartigen Coronavirus“.

Sars-CoV-2: Die WHO gab dem neuartigen Coronavirus den Namen „Sars-CoV-2“ („Severe Acute Respiratory Syndrome“-Coronavirus-2). Mit der Bezeichnung ist das Virus gemeint, das Symptome verursachen kann, aber nicht muss.

Covid-19: Die durch Sars-CoV-2 ausgelöste Atemwegskrankheit wurde „Covid-19“ (Coronavirus-Disease-2019) genannt. Covid-19-Patienten sind dementsprechend Menschen, die das Virus Sars-CoV-2 in sich tragen und Symptome zeigen.
Zusätzlich zur Hausmesse
vor 1 Tag

Coboc will digitale Händlerveranstaltung beibehalten


Digitalisierung
29.07.2020

Marcus Diekmann investiert weiter in „Händler helfen Händlern“


Online-Messestand
24.07.2020

Alpina eröffnet virtuellen Showroom


Pandemie unsicher, Termin zu spät
17.07.2020

Giant sagt Hausmesse in Bad Hersfeld ab


Initiative „Händler helfen Händlern“
17.07.2020

Handelsinitiative stellt Plattform für Online-Einkauf im lokalen Fachhandel vor


Vorzieheffekt erwartet
30.06.2020

Mehrwertsteuersenkung: Konsum 2021 fällt geringer aus


Umfrage unter Kunden
26.06.2020

Corona-Krise beschert Swapfiets starke Nachfrage


Baden-Württemberg hat entschieden
25.06.2020

Eurobike findet statt


PoS-Lösung
17.06.2020

Corona-Krise: Telekom bringt Zutrittsampel für Einzelhandel


Mehr Sicherheit im täglichen Miteinander
16.06.2020

HDE spricht sich für Nutzung der Corona-Warn-App aus