Corona-Krise
Der Coronavirus ist ein Virustyp, der Wirbeltiere infiziert und beim Menschen Erkältungskrankheiten auslöst. Erstmals trat der Virus in China auf. In der Folge entwickelte sich Corona zu einer weltweiten Pandemie mit weitreichenden Folgen für alle Menschen.

Coronavirus, Covid-19, Sars-CoV-2? Was die Bezeichnungen bedeuten

Coronavirus: Coronaviren sind eine Virusfamilie, zu der auch das derzeit weltweit grassierende Virus Sars-CoV-2 gehört. Da es anfangs keinen Namen trug, sprach man in den ersten Wochen vom „neuartigen Coronavirus“.

Sars-CoV-2: Die WHO gab dem neuartigen Coronavirus den Namen „Sars-CoV-2“ („Severe Acute Respiratory Syndrome“-Coronavirus-2). Mit der Bezeichnung ist das Virus gemeint, das Symptome verursachen kann, aber nicht muss.

Covid-19: Die durch Sars-CoV-2 ausgelöste Atemwegskrankheit wurde „Covid-19“ (Coronavirus-Disease-2019) genannt. Covid-19-Patienten sind dementsprechend Menschen, die das Virus Sars-CoV-2 in sich tragen und Symptome zeigen.
Corona-Einschränkung
vor 4 Stunden

VDZ erwartet nur geringe Folgen von 2G für Fahrradhandel


Corona und Inflation
vor 1 Tag

Verbraucherstimmung stürzt ab


Ungleichbehandlung der Branchen
vor 4 Tagen

Diekmann fordert gleiche Rechte für alle beim Fahrradverkauf unter 2G


Staatliche Überbrückungshilfe
vor 4 Tagen

Einzelhandel fordert mehr Geld für 2G-Einbußen


Gerichtsurteil
vor 4 Tagen

Österreichs Händler müssen während Lockdowns keine Miete zahlen


Entscheidung der Politiker
vor 5 Tagen

Bundesweit 2G im Einzelhandel


2G im Einzelhandel
vor 5 Tagen

HDE fordert Impfpflicht für alle statt 2G


Fachkräftemangel, Materialsorgen, Preisdruck
30.11.2021

Lieferengpässe und Preiserhöhungen belasten den Mittelstand


Weitere Preiserhöhungen
29.11.2021

Kein Ende der Lieferengpässe in Sicht


Entwicklung in der Corona-Krise
25.11.2021

Stationärer Einzelhandel bleibt hinter Online-Aufschwung zurück