Corona-Krise
Der Coronavirus ist ein Virustyp, der Wirbeltiere infiziert und beim Menschen Erkältungskrankheiten auslöst. Erstmals trat der Virus in China auf. In der Folge entwickelte sich Corona zu einer weltweiten Pandemie mit weitreichenden Folgen für alle Menschen.

Coronavirus, Covid-19, Sars-CoV-2? Was die Bezeichnungen bedeuten

Coronavirus: Coronaviren sind eine Virusfamilie, zu der auch das derzeit weltweit grassierende Virus Sars-CoV-2 gehört. Da es anfangs keinen Namen trug, sprach man in den ersten Wochen vom „neuartigen Coronavirus“.

Sars-CoV-2: Die WHO gab dem neuartigen Coronavirus den Namen „Sars-CoV-2“ („Severe Acute Respiratory Syndrome“-Coronavirus-2). Mit der Bezeichnung ist das Virus gemeint, das Symptome verursachen kann, aber nicht muss.

Covid-19: Die durch Sars-CoV-2 ausgelöste Atemwegskrankheit wurde „Covid-19“ (Coronavirus-Disease-2019) genannt. Covid-19-Patienten sind dementsprechend Menschen, die das Virus Sars-CoV-2 in sich tragen und Symptome zeigen.
Kostenloses Webinar
23.03.2020

Covid-19: Antworten und Tipps für Hersteller und den Handel


Santini ändert Produktion
21.03.2020

Schutzmasken statt Radtrikots


Giant, KTM, Paul Lange & Co., Eurobike
20.03.2020

Coronavirus: Fahrradbranche im Notbetrieb, Teil 2


Schutz gegen Coronavirus
20.03.2020

Tunap Sports stellt Desinfektionsmittel gegen Coronavirus vor


Antwort auf Corona
20.03.2020

Fachhändler startet digitale Beratung


Magura-Initiative
20.03.2020

Fachhandel soll auf offene Werkstatt hinweisen


Coronavirus
20.03.2020

Rose startet Initiative „Händler helfen Händlern“


40 Milliarden Euro
19.03.2020

Deutschland plant Corona-Nothilfe für Kleinunternehmer


Coronavirus
19.03.2020

Taiwan sagt Taipei Cycle + ab


Regeln der Bundesländer
19.03.2020

ZIV erklärt, wo Fahrradläden und Werkstätten öffnen dürfen