Logistik

Eine Hauptaufgabe der Logistik ist der Transport von Gütern - vom Produzenten zum Kunden oder vom Verkäufer zum Endkunden sowie der innerbetriebliche Transport. Zu den bekanntesten Logistik-Dienstleistern in Deutschland zählen die Deutsche Post DHL, DPD, UPS, FedEx, Kühne + Nagel sowie die Bahn-Tochter Schenker.
In der digitalen Wirtschaft hat sich der Terminus eLogistics eingebürgert, er beschreibt die Lieferkette innerhalb des E-Commerce. Besondere Bedeutung kommt hier der Überwindung der „letzten Meile“ zu, also der direkten Zustellung von online bestellter Ware beim Kunden. Durch den ständig steigenden Anteil des E-Commerce am B2C-Handel nimmt auch das Liefervolumen Jahr für Jahr zu. Durch innovative Lieferoptionen versuchen Online-Händler, in puncto Schnelligkeit und Komfort mit dem stationären Handel gleichzuziehen oder ihn gar zu überholen.
In Slowenien
10.05.2022

Velocity 2022 nimmt Verkehrswende in den Fokus


Geplantes Gesetz
10.05.2022

Handel warnt vor Belastungen durch Lieferkettengesetz


Ab 1. Juli wirksam
05.05.2022

Neues Verpackungsgesetz sieht schärfere Pflichten zur Registrierung vor


Luft-, See- und Schienengüterverkehr
11.04.2022

Energiepreise setzen Transportbranche zu und lassen Pleitewelle befürchten


Studie
30.03.2022

Micro-Hubs werden auf der letzten Meile vermehrt eingesetzt


Logistik und Preise
21.03.2022

Knappe Warenbestände und Inflation dämpfen E-Commerce in Deutschland


Studie
14.03.2022

Blick in die Zukunft: Paketzustellung wird sich verändern


Unrealistische Forderungen
28.02.2022

HDE kritisiert strengeres EU-Lieferkettengesetz


Kampf gegen Ausbeutung
25.02.2022

Neues Lieferkettengesetz: Was müssen Online-Händler tun?


Berliner Start-Up
10.02.2022

Schnelllieferdienst für Medikamente geht an den Start