Aus nach einem Jahr 24.06.2020, 11:55 Uhr

General Motors stellt Pedelec-Marke Ariv ein

Der US-Autokonzern General Motors stellt seine vor einem Jahr in München präsentierte Pedelec-Marke Ariv wieder ein.
Ariv-Pedelecs
(Quelle: General Motors)
Für Ariv hatten die Amerikaner ein Team aus erfahrenen Fahrradexperten eingestellt. Die zwei Pedelecs waren in Belgien, Deutschland und den Niederlanden nur per Direktvertrieb verfügbar. Gegenüber SAZbike erklärte General Motors‘ Director of Global Innovation Brian Tossan: „Ariv hat bedeutende Erkenntnisse über Mikromobilität für General Motors generiert, und wir planen, diese Erkenntnisse zu nutzen, um zukünftige Innovationen zu nutzen." Aktuell fährt der Konzern aus Detroit einen Sparkurs, wie fast die gesamte Automobilbranche.


Das könnte Sie auch interessieren