Modelle von 2010 und 2011 04.03.2019, 09:52 Uhr

Bergamont ruft City-Tiefeinsteiger zurück

Der Hamburger Fahrrad- und Pedelec-Hersteller Bergamont führt einen Rückruf durch. Betroffen sind die Modelle „Belami Lite“ von 2011 und „Monolite“ von 2010.
Dieses „Belami“ und andere Modelle werden zurückgerufen.
(Quelle: Bergamont )
Bergamont führt diesen Rückruf durch, da im Bereich der Schweißverbindung zwischen dem großvolumigen zentralen Unterrohr und dem schmaleren Verbindungsrohr, welches zwischen Steuerrohr und Unterrohr eingeschweißt ist, bei bestimmungsgemäßen Gebrauch Belastungsspitzen entstehen können, die wiederum zum Bruch des Rahmens führen können. Dies kann zum sofortigen Kontrollverlust über das Fahrrad führen und Unfälle mit schweren Verletzungen verursachen.
Der Rückruf betrifft folgende Modelle:

  • Belami Lite N8 Suspension 28" shiny white 2011
  • Belami Lite N8 Suspension 28" matt black 2011
  • Belami Lite N8 Rigid 28" shiny grey-red 2011
  • Belami Lite N8 Suspension 26" shiny white 2011
  • Belami Lite N8 Suspension 26" matt black 2011
  • Belami Lite N7 28" matt black 2011
  • Belami Lite N7 26" shiny brown-cream white 2011
  • Belami Lite N7 26" matt black 2011
  • Belami Lite N7 28" shiny brown-cream white 2011
  • Belami Lite N8 Rigid 28" matt black 2011
  • Alu Monolite N-7 26" shiny white-dark silver 2010
  • Alu Monolite N-7 28" shiny white-dark silver 2010
  • Alu Monolite N-8 Rigid 28" matt black 2010
  • Alu Monolite N-8 Rigid 28" shiny white 2010
  • Alu Monolite N-8 Suspension 28" matt black 2010
  • Alu Monolite N-8 Suspension 28" shiny white 2010
Alle betroffenen Modelle können hier eingesehen werden.
Weitere Informationen zu diesem Rückruf stehen auf der Webseite des Herstellers unter der Rubrik „Sicherheit und Rückrufe“. Fachhändler können eine Email an recall@scott-sports.com senden oder die Rückruf-Hotline unter +41 264 601 19 00 anrufen.



Das könnte Sie auch interessieren