B2C-Fahrradfestival 26.02.2019, 12:23 Uhr

Velo Berlin meldet Wachstum

Das Fahrradfestival Velo Berlin ist in seinem neunten Jahr nach Darstellung der ausrichtenden Messe Friedrichshafen erneut auf Rekordkurs: Die Ausstellerfläche wird vergrößert.
Die Radrennen finden vor den historischen Rosinenbombern auf dem Flugfeld statt.
(Quelle: Messe Friedrichshafen )
Bereits im April 2018 habe man mit dem Standortwechsel an den Flughafen Tempelhof mehr Aussteller und Besucher gegenüber den Vorjahren an der Messe Berlin verzeichnet. 500 Marken und 18.000 Besucher meldete das Organisations-Tandem aus Velokonzept und Messe Friedrichshafen bereits im letzten Jahr. Jetzt haben die Veranstalter zwei Monate vor dem Festival am 27. und 28. April 2019 die Ausstellungsfläche erneut deutlich vergrößert: Auf rund einem Viertel mehr Fläche und damit auf insgesamt 25 000 Quadratmeter wird die Ausstellungsfläche erweitert. Neben dem beinahe voll belegten Indoor-Bereich wächst auch die laut Veranstalter bereits gut gebuchte, wettergeschützte Outdoor-Ausstellung unter dem großen Dach deutlich, um damit der Nachfrage der Aussteller nachkommen zu können. Die Velo-Area „Testival & Side-Events“ soll so attraktiver werden, mehr Aussteller mit umfangreicheren Testflotten sowie vielfältigere Teststrecken aufweisen und mit einem eigens ausgeschriebenen Bereich Kinder und Jugendliche anlocken.
„Viele potenzielle Aussteller wollten abwarten, wie sich die neue Velo Berlin am Flughafen entwickelt. Sie haben die Veränderungen 2018 genau beobachtet, waren als Gäste vor Ort und haben sich in dieser Saison für die Velo Berlin als idealen Ort für die Präsentation ihrer Marke entschieden", freuen sich Eurobike-Bereichsleiter Stefan Reisinger und Katja Richarz, Projektleiterin der Velo Berlin bei Velokonzept. Darunter sind Anbieter wie Winora mit der Hausmarke Haibike, Giant, Stevens, Specialized, Cube und Cannondale, aber auch spezialisierte Großhändler wie Traffic Distribution mit Bombtrack, Cinelli und Genesis sowie Sports Nut mit Rondo und Creme Cycles.
Im Rahmen des Fahrradfestivals werden insgesamt 20 Radrennen auf dem Vorfeld des Flughafen Tempelhof ausgetragen. Auf dem etwa einen Kilometer langen Rundkurs vor der weltbekannten Kulisse rund um den Rosinenbomber werden die besten Frauen und Männer in den Kategorien Rennrad, Fixed Gear, Cargo Bike und Schüler-Duathlon ermittelt.
Veranstalter der Velo Berlin ist die Messe Friedrichshafen, die auch die Weltleitmesse Eurobike am Bodensee durchführt, organisiert wird das Fahrradfestival von der Berliner Agentur Velokonzept, die in Hamburg und Frankfurt auch weitere Veranstaltungen der Velo-Serie ausrichtet.



Das könnte Sie auch interessieren