Familie, Fahrrad, Kinofilme 07.07.2020, 13:04 Uhr

Shimano und Fahrrad.de laden zum Open-Air-Kino für Radfahrer

Im Rahmen des Musikfestivals Live Sommer 2020 am Stuttgarter Flughafen laden Shimano und der Direktversender Fahrrad.de zum Fahrradkino ein.
Das Highlight am Samstagvormittag: Mullewapp – Eine schöne Schweinerei im Open-Air-Kino des Live Sommers 2020
(Quelle: Studiocanal Germany)
Am Samstag, 11. Juli findet das Fahrrad-Open-Air-Kino statt. Zu sehen sind der Animationsfilm „Mullewapp – Eine schöne Schweinerei“ sowie der Kurzfilm „Der Elefant und das Fahrrad“ in Kooperation mit dem Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart. Vier Wochen lang konnte das Publikum auf dem Parkplatz P0 am Flughafen Stuttgart Musiker und Comedians vom Auto aus erleben. Am finalen Veranstaltungstag wird die Fläche nun für bis zu 249 kleine und große Radfahrer zum Ausflugsziel. Um 10:15 Uhr geht es mit dem passenden Kurzfilm „Der Elefant und das Fahrrad“ los, bevor als Highlight der Animationsfilm „Mullewapp – Eine schöne Schweinerei“ über die große Open-Air-Leinwand laufen. 
Für ein gemütliches Filmerlebnis sind auf dem Gelände Liegestühle in Gruppen mit dem nötigen Abstand aufgestellt. Außerdem können sich die großen und kleinen Besucher mit Snacks und Getränken versorgen. „Dank des bewährten Hygienekonzepts der LiveSommer-2020-Veranstaltungen und der zusätzlichen Möglichkeit, die umliegenden Feldwege für die Anfahrt zu nutzen, können sich all unsere Gäste ganz auf den Spaß mit Mullewapp konzentrieren“, erklärt Michael Wild, Leiter Marketing und PR bei Paul Lange & Co. 
Beide Filme wurden vom Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart ausgewählt. „Der Stuttgarter Flughafen wird in Kombination mit dem Filmerlebnis unter freiem Himmel zu einem tollen Ausflugsziel für eine Familien-Radtour am Samstagvormittag. Wir hoffen, dass die Gäste genauso begeistert sind wie wir und das der Auftakt zu einer langfristigen Zusammenarbeit zwischen dem Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart und Shimano ist“, so Ulrich Wegenast und Dieter Krauß, Geschäftsführer vom Veranstalter, der Film- und Medienfestivalgesellschaft. Auch der Online-Fachhändler fahrrad.de unterstützt die Veranstaltung. „Wir freuen uns über die Gelegenheit, die nächste Generation für das Fahrradfahren zu begeistern“, ergänzt Julia Heckmann, Head of Marketing von fahrrad.de. Eintrittskarten sind unter livesommer2020.de erhältlich. Sollte es am Veranstaltungstag regnen, werden die Ticketpreise zurückerstattet.


Das könnte Sie auch interessieren