Lastenrad-Start up 31.01.2020, 08:11 Uhr

Johansson beliefert Bike & Co

Der Fachhandelsverband Bico stellt den im Herbst gegründeten Regensburger Lasten- und Familienrad-Spezialisten Johansson als neuen Partner vor.
Johansson-Lastenrad
(Quelle: Johansson )
Bico-Geschäftsführer Jörg Müsse zeigt sich begeistert: „Wir freuen uns, durch die Kooperation mit Johansson unseren Mitgliedern eine innovative, elektrifizierte Fahrradmarke mit Schwerpunkt modulares E-Lastenfahrrad-Konzept anbieten zu können. Im Hinblick auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit werden Lastenräder für den Lieferverkehr in Innenstädten immer interessanter.“
Marcus Zamecnik, CEO von EW-Mobility, dem Mutterunternehmen von Johansson, bestätigt, dass er in der Mitgliedschaft eine gelungene Win-Win-Situation sieht: „Die Bico ist der ideale Partner zur Vermarktung unserer innovativen Produkte. Eine Vielzahl von qualifizierten und qualitätsorientierten Fahrrad-Fachhändlern ermöglicht es uns damit, dem Endkunden das perfekte Einkaufserlebnis zu bieten.“ Die modularen Konzepte ermöglichen den Einsatz im privaten wie im gewerblichen Bereich. Zusätzlich erhebt Johansson auch einen Anspruch auf Nachhaltigkeit: „Die Rohstoffe unserer Produkte“, so Zamecnik, „werden besonders sorgfältig ausgewählt, darüber hinaus legen wir viel Wert auf faire Produktionsbedingungen.“
Die Resonanz der Fachhändler bei den bundesweiten Bico-Regionalversammlungen auf die verschiedenen Fahrradmodelle sei sehr gut, so der Verband.



Das könnte Sie auch interessieren