Nachwuchs aus dem eigenen Haus 01.04.2019, 11:48 Uhr

BBF Bike bildet duale Studenten der IUBH Berlin aus

2016 hat die erste duale Studentin bei BBF Bike im brandenburgischen Hoppegarten bei Berlin ihr kombiniertes Studium mit Praxiserfahrung begonnen. Seitdem sind zwei weitere Studenten hinzu gekommen.
Von links: Tim Mixdorf, Sabrina Uddin und Lisa Blum absolvieren den betrieblichenTeil ihres dualen Studiums bei BBF Bike.
(Quelle: BBF Bike )
Der BBF Inhaber und Geschäftsführer Hagen Stamm ist vom Konzept des dualen Studiums überzeugt: „Das duale Studium ist eine gute Möglichkeit, junge, dynamische Studenten und Unternehmen zusammen zu bringen. Ich freue mich sehr über den frischen Wind und die guten neuen Ideen, die die Generation der ,Digital Natives‘ in unser Unternehmen einbringen. Bei uns lernen die Studenten die Praxis kennen und werden so auf das spätere Berufsleben vorbereitet. Das duale Studium hat also Vorteile für beide Seiten.“
Lisa Blum, 21, studiert seit Oktober 2016 Marketing Management mit der Vertiefung Online-Marketing. Bei BBF Bike betreut sie hauptsächlich die Social Media Kanäle. „An der BBF gefällt mir besonders der tolle Umgang mit den Mitarbeitern und die Unterstützung, die ich hier bekomme“, so Blum. Tim Mixdorf, 23, schreibt gerade seine Bachelorarbeit, befindet sich also in den letzten Zügen des Bachelorstudiums. Mixdorf meint: „2015 begann ich mein Marketing Management Studium an der IUBH, habe mich jedoch im Gegensatz zu Lisa für die Vertiefung Sales and Distribution entschieden. Daher liegen meine Aufgaben mehr im Controlling des Außendiensts. An BBF gefällt mir besonders die Perspektive, die das Unternehmen bietet.“ Sabrina Uddin, 20, studiert Betriebswirtschaftslehre im zweiten Semester mit dem Schwerpunkt Accounting und Controlling. „Bei der BBF Bike GmbH bin ich in der Buchhaltung tätig und unterstützte diese bei allen Aufgaben. Besonders am Unternehmen gefällt mir der familiäre Umgang mit den Mitarbeitern“, lobt sie.



Das könnte Sie auch interessieren