Als Zweiter in Bayern 31.01.2019, 14:14 Uhr

Handelsverband zeichnet Fahrradhändler aus

Als erstes Fahrradgeschäft aus der Oberpfalz wurde Radsport Wall aus Wenzenbach vom Handelsverband Bayern (HBE) für besondere Kundennähe ausgezeichnet.
Von links: Tanja Schwaiger und Sebastian Koch gratulieren Walter Wall, seiner Fau Yvonne Wall und ihrem Team.
(Quelle: Walter Wall )
Unter den bayerischen Fahrradhändlern ist Radsport Wall bei Regensburg erst das zweite Geschäft mit dieser Auszeichnung. Zur Verleihung der Auszeichnung gratulierten Landrätin Tanja Schwaiger und Wenzenbachs Bürgermeister Sebastian Koch dem geschäftsführenden Inhaber Walter Wall persönlich (Bild). Ausschlaggebend für die Entscheidung waren die Kundennähe, die Beratung und der Service des Fachgeschäfts sowie eine kundenorientierte Warenpräsentation, die Einkaufsatmosphäre, die Ladengestaltung und die Attraktivität des Sortiments. Das Siegel gilt für drei Jahre, danach wird es erneut überprüft.
Zu den Dienstleistungen bei Radsport Wall gehören etwa die ergonomische Anpassung des Rades an den Kunden vom Griff bis zum Sattel, individuelle Beratungstermine und Mechanikerkurse.
Bereits im Vorjahr war Zweirad Gruber aus Gunzenhausen ebenso ausgezeichnet worden.


Das könnte Sie auch interessieren