Hauptmesse im November? 08.04.2020, 12:20 Uhr

Eurobike Media Days in Sölden und Frankfurt am Main fallen aus

Die Messe Friedrichshafen sagt die vorgelagerten Media-Events der Eurobike in Sölden und Frankfurt am Main im Jahr 2020 ab. Die Hauptmesse könnte auf Ende November verschoben werden.
Beide Eurobike Media Days-Veranstaltungen fallen aus.
(Quelle: Messe Friedrichshafen )
Die Media Days in Sölden hätten im Juni stattgefunden, die Urban Mobility Media Days in Frankfurt im Juli. Aufgrund der Corona-Pandemie und den daraus resultierenden Einschränkungen können die Neuheitentests der Fahrradbranche für Medienvertreter aus aller Welt zu solch einem frühen Zeitpunkt nicht stattfinden.
An der Durchführung der Leitmesse Eurobike von 2. bis 5. September 2020 in Friedrichshafen halten die Veranstalter weiter fest. Dennoch haben die Messeorganisatoren einen Plan B in petto, der eine alternative Austragung der Eurobike zu einem Termin Ende November 2020 vorsieht. Eine endgültige Entscheidung soll bis spätestens Mitte Mai fallen. Ein Vorteil für die Eurobike ist dabei sicher, dass die Fahrradmesse eine Veranstaltung der Messe Friedrichshafen ist, die über die Messehallen verfügt. Die Messemacher können also über ihre hauseigene Veranstaltung entscheiden, ohne sich mit fremden Messebetreibern abstimmen zu müssen.


Das könnte Sie auch interessieren