Ganzheitliches Sortiment 09.02.2012, 16:28 Uhr

Opel präsentiert E-Bike auf Automobilbau-Basis

E-Bikes werden in der Automobil-Branche immer beliebter: Nachdem im letzten Jahr Smart sein „Smart Ebike“ auf der Eurobike präsentierte, stellt Opel auf dem Genfer Autosalon sein „RAD e“ vor.
Das futuristische E-Bike soll die bereits existierende Strategie der Marke im Bereich Elektromobilität ergänzen und einen konzeptionellen Beitrag zur vollständig integrierten innerstädtischen Mobilität lieferen. Laut Opel ist das „RAD e“ das erste, nach Automobilbau-Prinzipien konstruierte Elektrofahrrad. Vorerst soll das neue E-Bike erstmal nur eine Studie bleiben. Falls die Reaktionen positiv ausfallen, könnte eine Weiterentwicklung stattfinden, wie Christof Birringer, Leiter Produkt- und Markenkommunikation, erklärte.

Das könnte Sie auch interessieren