Fahrrad-XXL und Bikeleasing-Service 02.09.2019, 09:22 Uhr

Bundesverband Zukunft Fahrrad (BVZF) präsentiert zwei neue Mitglieder

Der Fachmarkt-Zusammenschluss Fahrrad XXL und Leasinganbieter Bikeleasing-Service stoßen zum BVZF dazu. Der im Juli gegründete Verband begrüßt somit bereits sein 22. und 23. Mitglied.
Gründungsbild des BVZF
(Quelle: BVZF)
Der Bundesverband Zukunft Fahrrad (BVZF), dieser gründete sich im Juli und will eine Verkehrswende für das Fahrrad voranbringen, stellt zwei weitere Mitglieder vor. „Ich freue mich sehr, zwei etablierte und innovative Unternehmen als neue Mitglieder zu begrüßen: Bikeleasing-Service,  ein Unternehmen aus der Dienstradbranche, und die XXL-Gruppe aus dem Bereich Handel“, sagt Ulrich Prediger, Vorsitzender des BVZF: „Der Zuwachs zeigt, dass viele Unternehmen sich für eine fahrradfreundlichere Politik engagieren wollen. Ich erwarte, dass die Fahrradbranche ihr politisches Engagement in den nächsten Jahren weiter verstärkt und selbstbewusst für die Verkehrswende eintritt. Die Zeit dafür ist reif.“
Die Fahrrad XXL-Gruppe ist ein Zusammenschluss inhabergeführter Fachhändler mit 15 Betrieben. Peter Hürter, Geschäftsführer von Hürter Zweirad und Mitglied der Fahrrad XXL Gruppe, begrüßt die neue Zusammenarbeit: „Als die Fahrrad XXL Gruppe auf den neuen Verband angesprochen wurde, war uns recht schnell klar, dass hier einiges bewegt werden kann. Wir möchten dies aktiv begleiten, denn wir brauchen eine veränderte Mobilität und optimalere Rahmenbedingungen als derzeit. Als große Fachmärkte haben wir den direkten Kontakt zum Endverbraucher, kennen seine Wünsche und Probleme und haben dadurch viel Erfahrung aus der Praxis, die wir gerne mit einbringen möchten.“ 
Der Leasing-Anbieter Bikeleasing-Service (Uslar) hilft seit ihrer Gründung 2015 Firmen, ihre Mitarbeiter mit Fahrrädern auszustatten. Mittlerweile gehören nach eigener Darstellung mehr als 10.000 Unternehmen zu den Kunden, außerdem bestehe eine Kooperation mit über 4.000 Fahrrad-Fachhändlern.„Als einer der führenden Dienstradleasing-Anbieter verfolgen wir die gleichen Ziele wie der BVZF und möchten als Mitglied die Möglichkeit nutzen, aktiv in einer vielfältigen Gemeinschaft die Mobilitätswende voran zu bringen.“, begründet der Geschäftsführer Bastian Krause den Eintritt.


Das könnte Sie auch interessieren