Aufgrund des Coronavirus
11.03.2020, 08:09 Uhr

Wittich sagt Hausmesse ab

Am 14. und 15. März hätte die Hausmesse der Fitz Wittich GmbH in Bielefeld stattgefunden. Nun sagte der Großhändler die Veranstaltung wegen des Coronavirus ab. Hingegen soll der Bike Ordertag Nord im August wie geplant stattfinden.
(Quelle: Wittich )
Lange hatte die Fritz Wittich GmbH gezögert die geplante Hausmesse an diesem Wochenende abzusagen, da man sich nicht von übertriebenen Ängsten beeinflussen lassen wollte. Die Entwicklungen der letzten Tage machten jedoch eine Absage unumgänglich. Man könne trotz aller eingeleiteten Maßnahmen nicht den 100 prozentigen Schutz der Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern gewährleisten. „Gerade als Familienunternehmen, liegt uns die Gesundheit unserer Mitarbeiter und Partner und ihren Familien besonders am Herzen“, erklärte Geschäftsführer Matthias Wittich in einer offiziellen Mitteilung.

Gegenüber SAZbike zeigte sich Wittich jedoch vorsichtig optimistisch, dass der Bike Ordertag Nord im Bielefelder Lenkwerk stattfinden kann. Dieser ist aktuell für den 22. und 23. August geplant. Für dieses Jahr haben sich zusätzlich noch die Aussteller Abus, Trelock und Batavus Bäumker angemeldet.



Das könnte Sie auch interessieren