Für DACH-Länder 18.03.2019, 14:41 Uhr

Neuer OEM Sales-Manager für Axa und Trelock

Seit dem 1. März haben die Schlosshersteller Axa und Trelock mit Maik Geletneky (49) einen neuen OEM Sales-Manager für die Regionen Deutschland, Österreich, Schweiz und Osteuropa gewonnen.
Maik Geletneky arbeitet für Axa und Trelock.
(Quelle: Allegion )
Mit Maik Geletneky, der vom Hauptsitz der Allegion-Marken in Münster aus agiert, hat das OEM-Vertriebsteam einen erfahrenen Experten gefunden. In der Vergangenheit hat Geletneky bereits für Pinion, Ridley sowie Ergotec gearbeitet und war bei Bergamont als Export Sales Manager tätig. Mit diesen Erfahrungen und seinen Kontakten im internationalen Vertrieb soll Geletneky in enger Zusammenarbeit mit den Produktmanagementteams die OEM-Kunden unterstützen.



Das könnte Sie auch interessieren