Ausbau der Vertriebspartnerschaft 31.07.2020, 17:24 Uhr

Thalinger Lange erweitert sein Österreich-Portfolio mit Elite-Heimtrainern

Der österreichische Importeur und Großhändler Thalinger Lange vertieft seine langjährige Partnerschaft mit dem italienischen Hersteller Elite und erweitert sein Sortiment um Heimtrainer.
Thalinger Lange vertreibt jetzt auch Elite-Rollentrainer.
(Quelle: Elite)
Durch Aufnahme der Elite-Heimtrainer in das Sortiment zum 1. August vervollständigt Thalinger Lange sein Angebot an Elite Radsport- und Indoor-Trainingsprodukten und Technologien in Österreich nach über einem Jahrzehnt gefestigter Partnerschaft mit Elite. Bisher umfasste das Sortiment bereits Wasserflaschen, Flaschenhalter, Fahrradständer und Ersatzteile von Elite.
„Mit der Aufnahme der Elite-Heimtrainer in unser Portfolio, vervollständigen wir einerseits unsere Marken-Kompetenz in Richtung Kunden. Dazu wird die Erweiterung für eine Intensivierung unserer bereits bestehenden sehr guten Zusammenarbeit mit der Marke Elite sorgen. Andererseits freuen wir uns dem Trend nach dem erhöhten Bedarf an Indoor-Trainingsprodukten am Markt Rechnung tragen zu können“, so der Geschäftsführer Hans-Jürgen Schoder.
„Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit Thalinger Lange auf das gesamte Sortiment unseres Fahrradkatalogs auszubauen“, erklärt Diego Campagnolo, Sales Manager bei Elite und fügt hinzu: „Da unsere Produktlinie mit neuen Heimtrainern Jahr für Jahr schneller wächst, hilft uns diese neue Zusammenarbeit mit Thalinger Lange, die Händler dabei zu unterstützen, die Erwartungen der österreichischen Kunden heute mehr denn je zu erfüllen. Wir sind sicher, dass dies zu einer florierenden, langjährigen Zusammenarbeit führen wird, von der Händler profitieren werden, indem sie zusätzlichen Zugang zu unseren Indoor-Trainern auf dem österreichischen Markt erhalten, der für uns ein so wichtiger Bereich ist.“


Das könnte Sie auch interessieren