Erfahrener Outdoor-Spezialist 22.05.2019, 09:35 Uhr

Simplon: neuer Mann für Vertrieb und Marketing

Der Vorarlberger Fahrradhersteller Simplon (Hard am Bodensee) besetzt die Stelle der Vertriebs- und Marketing-Position neu. Der 49-jährige Tiroler Andreas Rauter wird ab dem 17. Juni diese Position übernehmen.
Andreas Rauter
(Quelle: Simplon )
Andreas Rauter hatte während und nach seines Studiums des Export & International Management am Management Center Innsbruck (MCI) verschiedene Positionen in der Sportartikel- bzw. Outdoorbranche inne. Dazu gehörten leitende Tätigkeiten bei Burton, Salewa, der Oberalp Group, sowie zuletzt bei O´Neill. Rauter ist passionierter Mountainbiker und begeisterter Radsportler.
Stefan Vollbach meint: „Wir sind froh, mit Andreas ein neues Teammitglied gefunden zu haben, das dem Simplon-Anspruch höchster Professionalität gerecht wird. Er kombiniert viel Herzblut für den Sport und unsere Produkte mit einer offenen, menschlich verbindlichen Kommunikation. Daher sind wir auch überzeugt, dass der Team-Fit sowohl fachlich, wie auch persönlich ganz hervorragend passen wird. Gemeinsam stellen wir so sicher, dass die für uns wichtigen und gelebten Werte der offenen, transparenten Kommunikation, von Handschlagqualität und konstruktiver und innovativer Partnerschaft mit unseren Händlerpartnern, auch die Zukunft prägen werden.“
Und Andreas Rauter ergänzt: „Das Bike als Sportgerät bringt Freiheit und Spaß. Für mich ist das Fahrrad bevorzugtes Transportmittel, dabei bin ich von seiner Rolle für die moderner Mobilität überzeugt. Simplon verbindet beides mit unvergleichlicher Technik. Das Team bei Simplon hat mich genauso begeistert wie professionell empfangen und ich freue mich auf die neue Aufgabe, mit den Kollegen im Markt zu arbeiten.“
Bereits Ende März gaben die Österreicher das Ausscheiden des jetzigen Verkaufsleiters Wolfgang Haberstock Ende Mai bekannt.



Das könnte Sie auch interessieren