Für Mittel- und Ostdeutschland 07.02.2019, 15:19 Uhr

Dr. Wack baut Key-Account-Team aus

Der Pflege- und Schmiermittelanbieter Dr. O. K. Wack Chemie (Ingolstadt) will durch eine Aufwertung des Außendiensts seine Zusammenarbeit mit dem Fachhandel intensivieren.
Von links: Lars Albrecht (48) und Kevin Ihle (36) wurden zu Key-Account-Managern befördert.
(Quelle: Dr. Wack )
Dafür hat Dr. O. K. Wack Chemie die beiden Außendienstmitarbeiter Lars Albrecht (48) und Kevin Ihle (36) zu Gebietsleitern mit Key-Account-Funktion befördert. In der neuen Position sind beide in ihrem Vertriebsgebiet für die Akquise und systematische Erschließung neuer Kundensegmente sowie für die Schulung und aktive Unterstützung aller Bestandskunden verantwortlich. Lars Albrecht  zeichnet verantwortlich für das Vertriebsgebiet „Mitteldeutschland“ (PLZ 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 49, 60, 61, 63, 64, 67, 68, 69 und 97), Kevin Ihle für das Vertriebsgebiet „Ostdeutschland“ (PLZ 01, 02, 03, 04, 06, 07, 08, 09, 10, 12, 13, 14, 15, 16, 39, 95, 98 und 99).
„Beide Kollegen sind seit dem Eintritt in unser Unternehmen ein Gewinn für unser Sales-Team. Durch die neue Aufgabenverteilung versprechen wir uns einen noch  intensiveren Dialog mit unseren Schlüsselkunden, um diese künftig direkter an unseren Entwicklungen und strategischen Überlegungen teilhaben zu lassen. Unser stetig wachsendes Produktsortiment und immer spezifischere Kundenanforderungen können nur durch ein versiertes Key-Account-Team bedient werden“, so der Geschäftsführer Stefan Wind.



Das könnte Sie auch interessieren