Fahrrad- und Outdoor-Experte 20.02.2018, 11:37 Uhr

Neuer Außendienst für Besv und Votani in Bayern

Ab sofort ist Robin Weigert neuer Außendienstmitarbeiter für Darfons E-Bike-Marken Besv und Votani in Bayern.
Robin Weigert verantwortet den Außendienst von Besv und Votani in Bayern.
Weigert ist nach Angaben des Herstellers seit mehr als zwanzig Jahren in der Sport- und Fahrradbranche tätig. Er war zuvor als Außendienstmitarbeiter für die Marken Bergans Outdoor, Vaude, Bergamont, Grace und Steppenwolf sowie zuletzt für die Marken Rabeneick und E-Bike Manufaktur unter dem Dach von Cycle Union unterwegs.
Durch die Arbeit für Grace und Steppenwolf sowie zuletzt für E-Bike Manufaktur verfügt Weigert nach Darstellung von Darfon über umfangreiche Erfahrung im E-Bike-Markt. Er soll in den Postleitzahlengebieten 8 und 9 die Besv- und Votani-Händler betreuen und das Händlernetz ausbauen.
Robin Weigert ist 40 Jahre alt und stammt aus Waiblingen, soll aber in den kommenden Monaten in sein Verkaufsgebiet nach Bayern umsiedeln. Seine Einschätzung: „Ich freue mich, einen weiteren Schritt in der E-Bike-Branche zu machen und nun für Besv und Votani unterwegs zu sein. Gerade das Besv Crossover-Modell TRB1 ist das ideale E-Bike für lange Touren zwischen München und Garmisch.“
Tobias Schweter, Business Development Director Darfon Europe, ergänzt: „Ich bin froh, dass wir unser junges Team mit einem erfahrenen Verkaufsexperten erweitern können und so den Aufbau der Marken Besv und Votani in Bayern weiter vorantreiben. Das zeigt auch, dass wir mit unseren innovativen E-Bikes für eine wachsende Zahl von Markteilnehmern immer attraktiver werden.“



Das könnte Sie auch interessieren