Münchener Start-up 09.05.2019, 14:22 Uhr

Gebrauchtradhändler Rebike1 gewinnt neue Investoren

Die Rebike1 GmbH (München), ein Radvermieter und digitaler Marktplatz für gebrauchte Premium E-Bikes, hat eine Finanzierungsrunde mit Investoren wie STS Ventures, Florian Huber, Achim Lederle sowie Thomas Knaack abgeschlossen.
Die Geschäftsführer Sven Erger (links) und Thomas Bernik freuen sich über neue Investoren.
(Quelle: Rebike1 )
Zum 1. April ist außerdem der Mitgründer Thomas Bernik ins Unternehmen aktiv eingestiegen. Bernik verantwortet die Bereiche Finanzen, Vertrieb und Business Development und führt zusammen mit seinem Co-Gründer Sven Erger das Unternehmen. Erger ist weiterhin für den Einkauf, Marketing, das operative Geschäft und die Weiterentwicklung der Online-Plattform zuständig. „Für Rebike1 ist der Einstieg von Thomas Bernik als Geschäftsführer ein wichtiger Meilenstein. Er bringt langjährige Erfahrung im Aufbau von Startups mit, weiß aber auch Wachstum und die damit einhergehenden Prozesse zu managen. Mit ihm hat Rebike1 einen erfahrenen Entrepreneur gewonnen, der aus seinen zahlreichen Firmengründungen erfolgreiche Unternehmen geschaffen hat“, so Stephan Schubert von STS Ventures, die die Finanzierungsrunde nach Angaben von Rebike1 im hohen sechsstelligen Bereich angeführt haben soll.
Bernik verfügt über Erfahrung mit Start-ups als Gründer und Investor verschiedener Medien-, Handels- sowie Internetunternehmen. 2004 gründete er den Hörbuchverlag Audio Media Verlag, den er 2015 an die Westermann Gruppe verkaufte. Zuletzt war er Geschäftsführer der AMV GmbH. Der von ihm 2012 gegründete Großhandel ist seit 2016 Teil der Großhandelsgruppe Lekkerland. „Als Unternehmer und Investor hatte ich schon Gelegenheit, viele neue Märkte, Projekte und Technologien aus der Nähe zu betrachten. Eine Dynamik wie im E-Mobility-Markt konnte ich selten beobachten. Teil dieses dynamischen Marktes und Umfelds zu sein, macht für mich den großen Reiz aus“, sagt der neue Geschäftsführer Thomas Bernik. Und auch der Investor Florian Huber bestätigt: „Thomas Bernik und Sven Erger sind die perfekte Doppelspitze, um das rasante Wachstum von Rebike1 aktiv voranzutreiben.“
Das Start-up nahm letztes Jahr das Geschäft auf (SAZbike berichtete).


Das könnte Sie auch interessieren