Messe als digitales Produkt 17.10.2019, 11:56 Uhr

Eurobike startet Online-Messe Connect

Ab sofort startet mit Eurobike Connect ein Business-Netzwerk für die Bike- und Mobilitätsbranche, das Hersteller, Zulieferer und Händler auch außerhalb des Events verbindet.
Die Platform dient als digitale Messe.
(Quelle: Messe Friedrichshafen )
Ab sofort können Nutzer unter connect.eurobike.com Kontakte in der Fahrradbranche aufbauen und pflegen, Warengruppen suchen und vergleichen oder sich und ihr Unternehmen ganzjährig präsentieren. „Das Fahrrad ist in der Zukunft angekommen, wird vernetzt und digital. Umso entscheidender, dass auch wir diesen Schritt mitgehen und die Messe mit dem digitalen Angebot Eurobike Connect am Bedarf der Branche orientiert erweitern“, sagt Eurobike-Bereichsleiter Stefan Reisinger. Die Messe will mit dem digitalen Netzwerk vom Messeanbieter zum umfassenden Mittler der Branche werden und die Google-Suche als Mittel zur Geschäftsanbahnung ablösen.
So entstand aus der Idee ein Netzwerk-Tool mit Suchfunktion und individuell pflegbaren Profilen. Dafür habe man internationale Experten aus der Bike-Industrie nach ihren Herausforderungen und Wünschen gefragt. Wer sich früh genug registriere, könne sich einen Rabatt von 30 Prozent auf den Jahresbeitrag für den Firmen-Account sichern.
In dem Netzwerk kann man etwa Produkte, Firmen oder Personen finden. Ein besonderer Matching-Prozess soll die Suche verfeinern. Auf eigenen Firmenprofilen können sich die Unternehmen mit ihren Produkten vorstellen. Dabei richte sich Eurobike Connect nicht nur an die Aussteller, die nach Freischaltung automatisch einen Account für ein Jahr erhalten, sondern an alle, die sich weltweit zum Thema Fahrrad und Mobilität vernetzen wollen. Personen können mit einem kostenlosen persönlichen Profil einsteigen.


Das könnte Sie auch interessieren