Corona-Krise
Der Coronavirus ist ein Virustyp, der Wirbeltiere infiziert und beim Menschen Erkältungskrankheiten auslöst. Erstmals trat der Virus in China auf. In der Folge entwickelte sich Corona zu einer weltweiten Pandemie mit weitreichenden Folgen für alle Menschen.

Coronavirus, Covid-19, Sars-CoV-2? Was die Bezeichnungen bedeuten

Coronavirus: Coronaviren sind eine Virusfamilie, zu der auch das derzeit weltweit grassierende Virus Sars-CoV-2 gehört. Da es anfangs keinen Namen trug, sprach man in den ersten Wochen vom „neuartigen Coronavirus“.

Sars-CoV-2: Die WHO gab dem neuartigen Coronavirus den Namen „Sars-CoV-2“ („Severe Acute Respiratory Syndrome“-Coronavirus-2). Mit der Bezeichnung ist das Virus gemeint, das Symptome verursachen kann, aber nicht muss.

Covid-19: Die durch Sars-CoV-2 ausgelöste Atemwegskrankheit wurde „Covid-19“ (Coronavirus-Disease-2019) genannt. Covid-19-Patienten sind dementsprechend Menschen, die das Virus Sars-CoV-2 in sich tragen und Symptome zeigen.
Coronavirus
13.03.2020

ADFC sagt Parlamentarischen Abend ab


Wegen Coronavirus
11.03.2020

E-Bike Festival Dortmund und Cyclingworld Düsseldorf verschoben


Aufgrund des Coronavirus
11.03.2020

Wittich sagt Hausmesse ab


Online-Shopping nimmt zu
11.03.2020

Coronavirus verändert Einkaufsverhalten


Neuer Termin steht fest
10.03.2020

Fibo vom 1. bis 4. Oktober 2020


Wegen Coronavirus
02.03.2020

Fitnessmesse Fibo auf Herbst verschoben


Zwei infizierte Teammitglieder
28.02.2020

UAE Tour wegen Coronavirus abgebrochen


Furcht vor wirtschaftlichen Folgen
25.02.2020

Coronavirus macht Industrie und Handel weiter zu schaffen


Coronavirus
18.02.2020

Die Bico ruft erneut zu Spenden für China auf


Coronavirus
13.02.2020

ZIV erwartet Lieferverzögerungen