Niederländisches Rennteam 03.04.2019, 18:08 Uhr

XLC ist Partner des Beat Cycling Club

Der Teile- und Zubehörsteller XLC, Tochtermarke von Winora (Schweinfurt) rüstet die Rennräder des UCI Continental Road Bike Teams des holländischen Beat Cycling Clubs mit Teilen aus.
Das Rennrad des niederländischen Teams wird ab sofort mit XLC-Teilen ausgerüstet.
(Quelle: XLC )
Der in den Niederlanden ansässige Beat Cycling Club vereint mit seinem Konzept sowohl professionelle Radfahrer als auch Radsportfans in einem Clubgefüge. Als Clubmitglied haben Radsportfans, Freizeit- und Nicht-Profifahrer das Gefühl, wirklich involviert zu sein und sie haben die Möglichkeit, ihre Clubkollegen, die auf professionellem Niveau fahren zu beobachten und anzufeuern.
Dieses Konzept war ausschlaggebend für die Entscheidung von XLC, denn die Zubehörmarke von Winora zielt mit ihrem umfangreichen Sortiment an Teilen, Bekleidung und Zubehör auf Radfahrer aller Leistungsebenen. Nicht zu vernachlässigen ist die weltweite Sichtbarkeit, die die internationale Marke XLC durch diese Partnerschaft gewinnt. XLC wird als technischer Partner das UCI Continental-Straßenteam mit XLC Fahrradteilen sponsern. Die Koga-Räder dieses neunköpfigen Teams werden mit XLC-Vorbauten, Lenkern, Sattelstützen, Lenkerband, Ketten, Flaschenhalter und anderen Parts ausgestattet. Diese Zusammenarbeit wurde Ende 2018 beschlossen.



Das könnte Sie auch interessieren