Live Cycle bietet kostenlosen Service 25.06.2019, 11:03 Uhr

Münchener Einkaufspassage veranstaltet Fahrradaktionstag

Am 4. Juli steht im Münchener Theresie-Einkaufszentrum das Fahrrad im Mittelpunkt. Das Zentrum-Management kündigt zahlreiche Aktionen an. Live Cycle bietet kostenlosen Service.
Der Fahrradservice findet am Ausgang der U-Bahn statt.
(Quelle: Deka Immobilien )
Das Team des mobilen Reparaturdienstes Live Cycle wird die Räder der Besucher in der Einkaufspassage am Franziska-Bilek-Weg und der Theresienhöhe fit für den Sommer zu machen. Der bundesweit agierende Dienstleister bietet im kostenlosen Basis-Check ein Rundumangebot an Pflege, Wartung und Beratung. Die Fahrradexperten prüfen unter anderem Bremsen, Lampen und Reifen. Das Servicemobil wird am 4. Juli von 10 bis 17 Uhr direkt beim U-Bahn-Aufgang Schwanthalerhöhe vor der Theresie bereit stehen. Durch eine Voranmeldung lassen sich lange Wartezeiten verhindern.
Auch die Einzelhändler der Theresie haben sich Aktionen zum Thema ausgedacht: Eine Drogerie kündigt Präsentpakete und ein großes Fitnessriegel- und Nusssortiment an. Bei einem Optiker gibt es ab dem 4. Juli eine Woche lang Rabatt auf Sportsonnenbrillen. Ein Blumenhändler bietet verschiedene Kräutertöpfe mit Übertopf und Dekoration zum Aktionspreis für das nächste Picknick, dazu gibt es passende gastronomische Angebote.
Alle Geschäften der Theresie legen einen Flyer mit drei Fahrradrouten aus, mit 10, 13 und 17 Kilometer langen Strecken. Die West-, Isar- und Schloss-Tour hat die Theresie anlässlich des Radl-Tages kreiert. Vorab läuft auf Facebook ein Gewinnspiel, bei dem ein Fahrrad von Urbike (München) im Wert von rund 600 Euro verlost wird.


Das könnte Sie auch interessieren