Festival und Konferenz 12.12.2019, 09:22 Uhr

Continental sponsert Sea Otter Festival und Bicycle Leadership Conference

Der Reifenhersteller Continental (Korbach) hat einen Dreijahresvertrag zum Presenting Partner des Fahrradfestivals Sea Otter Classic in Monterey, Kalifornien, unterzeichnet. Auch bei einem Branchentreff in den USA engagiert sich die Marke.
Festivalstand von Continental
(Quelle: Continental Reifen Deutschland )
Die 30. Auflage des Festivals findet vom 16. bis 19. April statt. Die Korbacher erwarten an den vier Tagen wieder zehntausende Besucher, darunter Schlüsselpersonen aus der Branche, denen sie ihr Sortiment für Gelände und Straße präsentieren wollen. Zusätzlich tritt die Marke erneut als Goldsponsor der Bicycle Leadership Conference auf, einer jährlichen Spitzenveranstaltung der nordamerikanischen Fahrradbranche, die in den USA stattfindet
Oliver Anhuth, weltweiter Marketingleiter für Continental-Fahrradreifen, sagte: „Sea Otter Classic ist der Gipfel der Verbraucherveranstaltungen im Radsport und die perfekte Gelegenheit, um sich mit anderen Branchenführern zu vernetzen und sich mit genau den Menschen zu befassen, die unsere Produkte fahren oder vielleicht eines Tages fahren. Mit unserem Erbe und unserer Expertise wollen wir die Branche formen und unsere Präsenz auf der Sea Otter und der Bicycle Leadership Conference wird uns dabei helfen. “
Frank Yohannan, Gründer und CEO von Sea Otter Classic, erklärte: „Wir freuen uns sehr, Continental als Präsentationssponsor für unser 30-jähriges Jubiläum und darüber hinaus begrüßen zu dürfen. Unsere Partnerschaft wird in den kommenden Jahren mit Sicherheit spannende Erfahrungen bringen.“


Das könnte Sie auch interessieren