Produkte zur Kraftmessung 12.04.2019, 10:59 Uhr

Sram kauft Power Tap

Der US-amerikanische Schaltgruppen- und Teilehersteller Sram übernimmt die Power Tap-Produktlinie vom US-Anbieter Saris. Mit den Kraftmesssystemen erweitert Sram das Sortiment seiner Tochtermarke Quarq.
Power Tap bietet Pedale und Naben mit integrierter Kraftmessung.
(Quelle: Sram )
Power Tap bietet Pedale und Naben mit integrierter Kraftmessung. Sram will diese Produkte in sein Portfolio unter dem Markennamen Quarq integrieren, welches auch Kurbeln mit integriertem Kraftmessystem oder Reifenluftdrucksensoren beinhaltet.
Der Quarq-Gründer Jim Meyer sagt: „Als ich 2006 Quarq gegründet habe, war Power Tap das vorherrschende Kraftmesssystem. Es ist aufregend, jetzt die Produkte in Srams Quarq-Produktsortiment zu integrieren.“
Und Saris’ operativer Geschäftsführer Jeff Frehner sagt: „Wir sind stolz auf das, was wir im Segment der Kraftmesssysteme erreicht haben. Wir haben eine Produktkategorie, die exklusiv für Profis war, allen Athleten zur Verfügung gestellt, die ihr Potenzial voll ausschöpfen wollen. Power Tap verlässt jetzt das Portfolio von Saris und wir werden neue Produktkategorien erschließen.“
Der Vertrieb und Service für Power Tap sollen nahtlos weiterlaufen. Saris will den Verkauf von Power Tap in den kommenden Wochen abschließen. Nach der Übernahme will Sram den Vertrieb und Service vom Quarq-Hauptsitz aus in der Stadt Spearfish im US-Bundesstaat South Dakota betreiben.



Das könnte Sie auch interessieren