Mehr Dynamik 26.08.2020, 09:04 Uhr

RTI Sports stellt neues Firmendesign vor

Der Großhändler RTI Sports (Koblenz) hat sein Logo überarbeitet und dafür einen angesehenen Spezialisten beauftragt.
Das neue RTI-Logo ist ein abgerundetes Dreieck.
(Quelle: RTI Sports / Tino Pohlmann)
Der Diplom-Designer Holger Jörg, der bereits für Kunden wie BASF, Porsche Design, Siemens, Bosch und die Telekom gearbeitet hat, ist hauptverantwortlich für die neue RTI-Designsprache, die sämtliche Unternehmensbereiche und Stilmittel umfasst. „Wichtig war vor allem, dass das neue Corporate Design mehr der Branche gerecht wird“, verrät der Experte. „Fahrradfahren ist dynamisch, mobil, am Puls der Zeit. Genau diese Möglichkeiten muss das neue Design bieten.“ Denn grundsätzlich gelte für Corporate Designs der heutigen Zeit, dass sie viel flexibler und dynamischer sein müssen, so Jörg. „Sie sollen in der Lage sein, sich jeder Anwendung anpassen zu können, ohne die Identität des Unternehmens zu verlieren.“ 
Und der RTI-Geschäftsführer Franc Arnold erklärt: „Das neue Signet, ein dynamisches Dreieck, repräsentiert die drei Säulen unseres Unternehmens: Herkunft, Know-how, Wirtschaftlichkeit.“ Gleichzeitig, aber nicht weniger wichtig, stehe das Zeichen auch für die Kontaktpunkte zwischen Mensch und Fahrrad: Sattel, Griff und Pedal. „Das ist die Kernkompetenz unserer eigenen Marken Ergon und Terry“, so Arnold.

Das könnte Sie auch interessieren