Einjähriges Bestehen 27.11.2018, 14:33 Uhr

Agentur 138 zieht in neues Münchener Büro

Die Münchner Agentur 138, spezialisiert auf Marketingkommunikation und Produktion von Werbegeschichten, zieht in ein neues Büro und feiert ihr einjähriges Bestehen.
Philipp und Danielle Reiff-Jongerius sind mit ihrer Agentur umgezogen.
Vorwiegend spezialisiert auf die Bereiche Fahrrad-, Berg- und Wintersport, hat sich das Unternehmen im vergangenen Jahr nach eigener Darstellung stetig weiterentwickelt und vergrößert. Jetzt zieht das Team um die Inhaber und Geschäftsführer Danielle Reiff-Jongerius und Philipp Reiff in den Münchner Stadtteil Obersendling in der Schertlinstraße 18. „Wir haben relativ wenig mit einer klassischen PR-Agentur gemeinsam“, kommentiert Philipp Reiff, ehemaliger Gründer und Geschäftsführer der Produktionsfirma Reiff-Films, welche nun in 138 aufgegangen ist.  „Kommunikation und Content sind in unserer heutigen Medienwelt schlichtweg untrennbar - wir bieten unseren Kunden beides. Mein Hintergrund als Filmproduzent und kreativer Kopf kommt dem natürlich sehr zugute“, so Reiff.
„Enorm wichtig ist uns die traditionelle Kontaktpflege, kombiniert mit zeitgemäßen Marketingstrategien, die der digitalen Entwicklung standhalten“, ergänzt Danielle Reiff-Jongerius, seit über 15 Jahren im Marketing in den Bereichen Outdoor-Sport und Tourismus tätig. „Was uns einzigartig macht, ist, dass unsere Tätigkeiten nicht an den Grenzen des deutschsprachigen Raumes aufhören, sondern wir über ein breites internationales Netzwerk an Kontakten verfügen“, so die Gründerin. Über 70 geladene Gäste aus der Fahrrad- und Outdoor-Branche erschienen nach ihren Angaben anlässlich der Feier am neuen Standort in der Nähe des stillgelegten Betonwerks im Münchner Süden.

Das könnte Sie auch interessieren