Jetzt auch in Benelux-Staaten 01.02.2019, 08:25 Uhr

Magura weitet Vertrieb von Cobi Bike aus

Nach dem Marktstart in einigen europäischen Märkten weitet Magura Bike Parts (MBP) den Vertrieb von Cobi-Produkten nun exklusiv auf ganz Europa aus.
Cobi-Halter mit Smartphone
(Quelle: Magura Bike Parts )
Erstmalig ist das Produkt zur Smartphone-Anbindung dann auch in den Benelux-Ländern Niederlande, Belgien und Luxemburg und damit in 25 Ländern über Maguras Fahrradsparte erhältlich. „Das Feedback unserer Händler zum Portfolio der Marke Cobi Bike hat unsere Erwartungen weit übertroffen. Umso mehr freuen wir uns, ab sofort alle Länder unseres europaweiten Händlernetzwerks bedienen zu können“, so Timo Kieninger, Leiter Vertrieb und Marketing bei Magura Bike Parts.
Die Magura-Tochtergesellschaft versteht sich als Spezialist für Komponenten im Bereich der E-Mobilität und vertreibt neben Bosch E-Bike auch Miranda, Miche, Liqui Moly, Busch & Müller und Supernova. Zum aktuellen Angebot gehören vier Standorte in Europa und über 20.000 angeschlossene Händler.



Das könnte Sie auch interessieren