Südwest, Bayern, Harz 13.05.2019, 15:28 Uhr

Drei Neuzugänge im Hartje-Außendienst

Der Großhändler Hermann Hartje (Hoya) begrüßt drei Neuzugänge im Außendienst: Yvonne Fiedler, Martin Goldfuss und Stefan Perplies verfügen über teils umfangreiche Branchenerfahrung und sind im Fachhandel bereits bekannt.
Von links: Martin Goldfuss, Yvonne Fiedler, Stefan Perplies
(Quelle: Hartje )
Yvonne Fiedler reist als neue Sales Managerin Südwest für Hartjes hauseigene Zubehörmarke Contec durch das Rhein-Main-Gebiet. Von ihrer Heimatstadt Lorsch aus kann sie ihr Gebiet ideal betreuen. Viele Händler im Großraum Frankfurt kennen Fiedler bereits als Außendienstlerin für die Erfurter Ra-Co GmbH. Dort war sie hauptsächlich für die Themen Werkzeug und Bekleidung zuständig, außerdem für die Fahrradmarke Intec und weitere Zubehörmarken. Vorherige Stationen waren Einkauf und Vertrieb bei Sport Import sowie der Fahrradeinzelhandel. Fiedler fährt seit etwa 20 Jahren Rennrad und Mountainbike und unternimmt Fernreisen per Rad.
Mit Fiedler wächst die Zahl derjenigen Sales Manager, die exklusiv Contec in Deutschland, Österreich und den Benelux-Ländern vertreten, auf insgesamt acht an. Das Bestücken der Contec-Wand ist nur eine der Aufgaben, die ein „CSM“ erfüllt – ganz individuell je nach Verkaufsgebiet, Ausrichtung des Geschäfts und Kundschaft. Ist noch keine Contec-Präsentation vorhanden und es geht um die entsprechende Ladeneinrichtung, ist ein CSM zur Stelle.
Area Sales Manager Bayern
Auch für Teile und Zubehör zuständig ist Martin Goldfuss, allerdings für die Hartje-Exklusivmarken Camelbak, Fizik, Sram, Fulcrum sowie die neu ins Programm genommenen Marken Bolle und G-Form. Die entsprechende Stelle bezeichnet Hartje als Area Sales Manager. Martin Goldfuss ist ab sofort in dieser Rolle im größten Teil Bayerns unterwegs. Der gelernte KFZ-Technikermeister folgte vor langer Zeit dem Ruf seiner Leidenschaft in den Fahrradeinzelhandel, war sowohl Filialleiter und neun Jahre lang mit einem eigenen Mountainbike-Geschäft selbstständig. Im letzten Jahr wechselte er zu Cube und wendet sich mit dem Außendienst bei Hartje nun einer neuen Herausforderung zu. Durch seine Erfahrung kennt er sowohl die Ansprüche des Fachhandels bestens sowie die Branche von innen. Sein Gebiet betreut er von Bayreuth aus. Der ehemalige XC-Lizenzrennfahrer bestreitet MTB-Marathons.  
Außendienst Harz
Ebenfalls aus dem Einzelhandel stammend und neu im Außendienst ist Stefan Perplies. Ansässig in Wernigerode betreut er den Großraum Harz von Duderstadt weit in den Vorharz hinein bis nach Magdeburg. Dabei ist er für Hartjes Fahrradmarken und alle Teile- und Zubehörmarken zuständig. Der passionierte Mountainbiker war von 2004 an im Einzelhandel tätig und arbeitete sich vom Schrauber zu Beratung und Verkauf hoch und wechselte 2013 als Geschäftsleiter zu einem anderen Händler. Dort verkaufte er bereits unter anderem Conway und diverse andere Hartje-Marken.



Das könnte Sie auch interessieren