Gründer übergibt an Mitarbeiter 06.08.2019, 11:13 Uhr

Fasi Bike: Neuer Name, neue Geschäftsführer

Der Großhändler Fasi Sicherheitsprodukte heißt jetzt Fasi Bike. Der Gründer Bernd Fittger geht in den Ruhestand. Zwei Mitarbeiter übernehmen die Firma.
Von links: Claus Küntzel, Bernd Fittge, Johann Friedrich Kruse-Winterstein
(Quelle: Fasi )
Nach vier Jahrzehnten als Geschäftsführer übergibt Bernd Fittger sein Unternehmen Fasi Sicherheitsprodukte (Northeim) in neue Hände um sich in den Ruhestand zu begeben. Neue Inhaber und Geschäftsführer der Firma unter dem neuen Namen Fasi Bike sind seit dem 1. Juli der langjährige Mitarbeiter Claus Küntzel (45)  und Johann Friedrich Kruse-Winterstein (38). Die Geschäftsform bleibt eine GmbH.
1977  gründete Bernd Fittger das Unternehmen und beliefert seitdem als Importeur und Distributor von Fahrradteilen, Schmiermitteln und Reflexprodukten die Fahrrad-, Jagd- und Orthopädiebranche. Mit neuem Design vertritt Fasi Bike auch weiterhin die Marken Weldtite, Effetto Mariposa, Fibrax und Palomar sowie die Hausmarke Niro Glide.



Das könnte Sie auch interessieren