Lastenräder für Fachhandelsverband 30.04.2020, 10:11 Uhr

Urban Arrow beliefert Dynamo Retail Group

Der niederländische Fachhändlerverband Dynamo Retail Group hat den Transportradhersteller Urban Arrow (Amsterdam) als Vertragspartner dazu gewonnen.
Radfahrerin mit Lastenrad von Urban Arrow
(Quelle: Urban Arrow)
Die Dynamo Retail Group (DRG) vertritt mehr als 840 Fahrradfachgeschäfte in den Niederlanden, Belgien und Deutschland. Der Umsatz der Vertragslieferanten ist in den letzten Jahren gewachsen. So stieg der Einkaufsumsatz von Vertragslieferanten in den Niederlanden, Belgien und Deutschland 2019 nach Angaben des Verbands um 25 Prozent. Das Wachstum des Lastenradsegmentes der letzten Jahre hatte zur Folge, dass Dynamo Retail hier einen starken Partner an seiner Seite braucht. „Urban Arrow ist der Konkurrenz überlegen. Eigentlich braucht man dafür keine Zahlen, denn die Verkehrsinfrastruktur in den größeren Städten entwickelt sich zugunsten dieses Marksegmentes und die überwiegende Mehrheit der Cargo-Bikes stammt von Urban Arrow“, so der DRG-Manager Robert Scholten.
Henning Thomas, Director Business to Dealers bei Urban Arrow, sagt: „Wir haben hervorragende Erfahrungen mit DRG-Händlern gemacht. Jetzt wird die Zusammenarbeit mit DRG-Mitgliedern vertraglich verstärkt, diese ist eine logische Fortsetzung. Wir freuen uns auf eine produktive Zusammenarbeit und nach Möglichkeit auf den Ausbau unseres Händlernetzes innerhalb der DRG-Händler.“


Das könnte Sie auch interessieren