Wegen Corona-Pandemie 25.03.2020, 08:45 Uhr

Biehler produziert Schutzmasken

Bekleidungsspezialist Biehler hat Teile der Produktion auf der Fertigung von Mund-Nasen-Schutzmasken umgestellt, da diese Produkte zur Zeit händeringend gesucht werden.
Bei Biehler werden aktuell auch Schutzmasken produziert.
(Quelle: Biehler )
In der Fahrradbranche ist Biehler (Limbach-Oberfrohna) als Hersteller von Radbekleidung bekannt. Es gibt allerdings mit Biehler Medical einen weiteren Geschäftszweig, der einige Produkte für den Medizin- und Pflegebereich entwickelt und produziert. Neu ist nun die Herstellung von Schutzmasken. Hintergrund dieser Mund-Nasen-Schutzmasken ist es den direkten Kontakt auch mit den möglich eigenen infizierten Händen zu unterbrechen. Die Masken sind aus kochfester Baumwolle (waschbar) und wiederverwendbar. Nach eigenen Angaben arbeitet Biehler zudem schon an zertifizierten Varianten für den Einmalgebrauch. Diese Produkte wollen die Sachsen in Kürze vorstellen.

Vor Biehler hatte schon der italienische Bekleidungshersteller Santini bekanntgegeben, seine Produktion von Trikots und Hosen vorübergehend auf Schutzmasken umzustellen.



Das könnte Sie auch interessieren