Zum Start der Tour de France 27.06.2019, 11:21 Uhr

Canyon eröffnet Pop up Store in Brüssel

Der Direktversender Canyon eröffnet zum Start der Tour de France Anfang Juli für eine Woche einen so genannten Pop up Store am Startort der ersten Etappe in Brüssel.
Brüssels berühmtes Wahrzeichen ist das Manneken Pis, hier in französischer Tracht.
(Quelle: Pixabay )
Das Ladengeschäft mit dem Namen „House of Champions“ steht in zentraler Lage in der Rue Antoine Dansaert 88 in Brüssel. Dort werden auch Fahrräder verkauft, so wie auch im Showroom am deutschen Hauptsitz. Außerdem wollen die Koblenzer unter anderem mit Original-Profirennrädern Radsportgeschichte dokumentieren und veranstalten fünf organisierte Ausfahrten durch das Umland. Von Samstag, den 29. Juni bis Sonntag den 7. Juli ist das Geschäft jeden Tag geöffnet, die Rundfahrt beginnt am Samstag, den 6. Juli. Bei der Frankreichrundfahrt starten zwei Teams mit Canyon-Rädern: Movistar und Katusha-Alpecin.



Das könnte Sie auch interessieren