Zurück zu Campagnolo 07.06.2019, 16:40 Uhr

Fritz Baumgarten wechselt zu Fulcrum

Fritz Baumgarten leitet seit dem 1. Juni die Berliner Fulcrum Central Europe GmbH. Der Laufradhersteller ist eine Tochterfirma von Campagnolo, Baumgartens ehemaliger Wirkungsstätte.
Fritz Baumgarten
(Quelle: Thun )
Baumgarten ist bereits seit über 25 Jahren in der Fahrradindustrie in leitenden Positionen tätig. Zuletzt war er beim Innenlagerspezialisten Thun (Ennepetal) beschäftigt, davor beim Pedelec-Hersteller Klever Mobility (Köln) und davor leitete er bei der Fulcrum-Mutter Campgnolo lange Jahre die Deutschland-Zentrale in Leverkusen. Baumgarten berichtet direkt an die italienische Geschäftsführung. Er tritt die Nachfolge von Michael Wilpert an, der sich nach neun Jahren im Unternehmen für eine neue berufliche Herausforderung in der Branche entschieden hat.
„Mit unserer Wertschätzung für die geleistete Arbeit danken wir Michael Wilpert für den bisherigen Erfolg für unser Unternehmen und wünschen ihm alles Gute für seine berufliche und persönliche Zukunft“, heißt es von Seiten des Laufradherstellers.



Das könnte Sie auch interessieren