VSF-Information 15.06.2020, 17:46 Uhr

So nutzen Fachhändler die gesenkte Mehrwertsteuer kundenfreundlich aus

Der Verbund Service und Fahrrad (VSF) erklärt, wie Fachhändler die vorübergehende Mehrwertsteuersenkung ausnutzen.
Steuersatz im Taschenrechnerdisplay
(Quelle: Pixabay)
Die Regierung hat in Ihrem Konjunkturpaket für das zweite Halbjahr eine Absenkung der Umsatzsteuer beschlossen. Der VSF hat dazu ein Info-PDF erstellt, in dem die ersten Fragen zum Thema beantwortet werden. Was passiert zum Beispiel, wenn ein Kunde ein Rad vor dem 1. Juli angezahlt hat, das Rad aber erst nach dem 1. Juli übergeben wird? Dieses und andere Szenarien, bei denen der Termin eine entscheidende Rolle spielt, werden in dem Informations-PDF erklärt.  
Der VSF betont, man wolle damit schnelle Antworten für die dringendsten Fragen liefern. Bei Spezialfällen sollte der eigene Steuerberater konsultiert werden. Oft helfe es auch, eine Anregung zu bekommen, welche Fragen sich stellen könnten.

Das könnte Sie auch interessieren