In Günzburg 18.11.2019, 14:09 Uhr

Lucky Bike übernimmt AFS Fahrradland

Der Geschäftsbetrieb der AFS Fahrradland GmbH in Günzburg wechselt den Besitzer. Ab 1. Dezember betreibt die Lucky Bike.de GmbH mit Sitz in Bielefeld das Traditionsunternehmen in Günzburg.
AFS Fahrradland gehört ab 1. Dezember zu Lucky Bike.
(Quelle: AFS Fahrradland )
Zuletzt wuchs Lucky Bike vor allem durch einige Übernahmen. Nun kommt ein weiterer Shop hinzu, denn ab dem 1. Dezember übernehmen die Bielefelder die Leitung beim Fachgeschäft AFS Fahrradland mit Geschäftsführer Manfred Hartberger im bayerischen Günzburg. Alle 20 Mitarbeiter werden übernommen, zudem will Lucky Bike das Team noch verstärken.

„Ganz besonders wichtig für den weiteren Geschäftserfolg ist, dass die Firmengründer und Geschäftsführer sowie weitere Verwandte und alle erfahrenen Führungskräfte weiter für das Geschäft tätig sind. So bleibt der hohe Schatz an Erfahrung erhalten“, erklärte Lucky Bike in einer Mitteilung. Die Gesellschafter verkaufen das Geschäft aus persönlichen Gründen.

Durch das Geschäft in Günzburg und eine weitere Filiale steigt die Anzahl der Niederlassungen von Lucky Bike Anfang 2020 auf 29.



Das könnte Sie auch interessieren