Um die Expansion voranzutreiben 11.07.2018, 07:10 Uhr

Fahrrad.de-Mutter verpflichtet Ex-Canyon-Mann als strategischen Berater

Seit dem 1. Juli ist Frank Aldorf bei Internetstores, unter anderem bekannt für Fahrrad.de und Brügelmann, als strategischer Berater beschäftigt. Der Marketingexperte bringt umfangreiche Erfahrung in der Markenentwicklung mit.
Frank Aldorf
(Quelle: Internetstores / Leon van Bon )
Internetstores, eine Tochter der Signa Sports Group, konnte in den letzten Jahren ein stetiges Umsatzwachstum verzeichnen und Marktanteile hinzugewinnen. Um die Expansion des Fahrrad- und Outdoorspezialisten weiter voranzutreiben, wurde Frank Aldorf als strategischer Berater ins Unternehmen geholt. Der Marketingexperte war zuletzt mehr als drei Jahre lang als Chief Brand Officer für die Canyon Bicycles GmbH tätig, wo er unter anderem die Bereiche Brand, Marketing, Customer Experience und Globalisierung verantwortete. Außerdem war er für die Expansion des Unternehmens in die USA, nach Australien und Neuseeland zuständig.

Zuvor war Aldorf drei Jahre in gleicher Position für den US-amerikanischen Fahrradhersteller Specialized tätig. Er leitete dort das globale Marketing- und Retail-Team und verantwortete die hausinterne Händler-Universität. Zwischen 2010 und 2012 war Aldorf als Senior Brand Consultant für die von ihm mitgegründete Beratungsgesellschaft Hubble Innovations angestellt. Seine Karriere begann Aldorf nach dem Studium an der Hamburger Akademie für Marketing und Kommunikationsdesign als Art Director bei der Agentur Springer & Jacoby. Es folgten Stationen als Creative Director und Executive Creative Direktor bei verschiedenen Agenturen.

Bei Internetstores soll Aldorf nun die Geschäftsführung beim nachhaltigen Ausbau des stetig wachsenden internationalen Marken- und Produktportfolios unterstützen. Aktuell gehören mehr als 30 Online-Shops in 16 Ländern zu dem Unternehmen.

„Frank Aldorf hat uns fachlich und menschlich überzeugt“, erklärt Christian Bubenheim, CEO von Internetstores. „Mit ihm gewinnen wir einen passionierten und erfahrenen Marketingexperten. Wir wollen in diesem Bereich investieren, um die enormen Wachstumspotenziale in den relevanten Märkten und Kundensegmenten zu heben und die Kunden optimal zu bedienen.“



Das könnte Sie auch interessieren