Online statt Ulm 09.07.2020, 12:06 Uhr

Trek World findet erstmals digital statt

Der Fahrradhersteller Trek verlegt die bisher jährlich in Ulm stattfindende Hausmesse Trek World für das Modelljahr 2021 aufgrund der Corona-Pandemie ins Internet.
Trek-Imagebild
(Quelle: Trek)
Vom 1. September bis zum 14. September können Händler mittels verschiedener digitaler Camps die neue Produktpalette für 2021 von Trek, Diamant und Bontrager kennenlernen. Trek bietet neben Präsentationen mit ausführlichen Produktinformationen auf einer neuen Online-Plattform auch den Austausch mit dem Trek-Team vom Schweizer Standort Dübendorf.
Seitens Trek freut man sich bereits darauf, Händler auf der Trek World Digital 2021 begrüßen zu dürfen: „Zweifelsohne ist dieses Jahr ein besonderes. Wir haben bereits früh damit begonnen, nach Möglichkeiten zu suchen, wie wir in diesem außerordentlichen Jahr die Trek World für unsere Händler noch effektiver, sicherer und nachhaltiger gestalten können. Mit diesem neuen Weg haben wir eine hervorragende Lösung gefunden, die für alle Beteiligten etwas Besonderes wird“, so Guido Anderwert, Trek Marketing Manager D-A-CH.


Das könnte Sie auch interessieren