B2B-Fahrradmesse in Taiwan 12.11.2019, 12:45 Uhr

Taipei Cycle Show 2020 öffnet Registrierung für Fachbesucher

Die Registrierung für Fachbesucher der B2B-Fahrradmesse Taipei Cycle Show in Taiwan im März 2020 ist jetzt geöffnet. Nach einem starken Jahr der taiwanischen Fahrradwirtschaft wächst auch die Messe.
Radprofis vor dem Taipei 101-Hochhaus in Taipei.
(Quelle: Taitra )
Die Taipei Cycle Show vom 4. bis 7. März 2020 fungiert als Tor zu den asiatisch-pazifischen Märkten und hat sich zu einer wichtigen Messe für Zulieferer sowohl für den Ersatzteilmarkt als auch für OEMs entwickelt. Im nächsten Jahr wachse die Ausstellungsfläche um 17 Prozent, die Organisatoren rechnen mit 4.000 Ständen. Auf der Messe wird es neben dem Schwerpunkt auf Pedelecs und weiteren LEVs (Light Electric Vehicles) auch einen eigenen Bereich für Zubehör und Komponenten geben. Die Macher wollen außerdem einen Fokus auf Bekleidung setzen, etwa mit Modenschauen.
Die taiwanische E-Bike-Branche verzeichnete in den ersten drei Quartalen des Jahres 2019 ein Exportwachstum von 131 Prozent. Neben der Taipei Cycle findet auch noch die Tour de Taiwan vom 1. bis 5. März 2020 statt.


Das könnte Sie auch interessieren