Mitteleuropa und Skandinavien 19.03.2019, 08:20 Uhr

Zedler-Institut: Anleitungen jetzt in fünf neuen Sprachen

Das Zedler-Institut (Ludwigsburg) bietet Gebrauchsanleitungen ab sofort auch in den Sprachen Polnisch, Kroatisch, Tschechisch, Finnisch und Schwedisch.
Die Anleitungen sind in fünf mittel- und nordeuropäischen Sprachen erhältlich.
(Quelle: Zedler-Institut )
Mit den bereits bestehenden Angeboten in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Niederländisch sind die Anleitungen jetzt also in elf Sprachen verfügbar. Die Anleitungen stehen laut Zedler-Institut für die Radkategorien Pedelec, E-MTB, City-/Trekkingrad, Jugendrad, Mountainbike, Rennrad, Kinderspielrad und BMX zur Verfügung.
Das Prüfinstitut teilt mit, dass Gebrauchsanleitungen aufgrund EU-weit gleicher Gesetze zum Schutze der Verbraucher in allen Ländern der EU erforderlich sind. Insbesondere das Produkthaftungs- und das Produktsicherheitsgesetz sowie die für E-Räder zwingend anzuwendende Maschinenrichtlinie würden unmissverständlich umfassende Verbraucherinformationen in der jeweiligen Landessprache erfordern. Bei Pedelecs seien Anleitungen per Gesetz vorgeschrieben, weil diese Räder ohne Anleitung kein CE-Zeichen erhalten dürften und darum nicht verkauft werden dürften.

Das könnte Sie auch interessieren