Transportradhersteller 03.02.2021, 13:19 Uhr

Muli Cycles bezieht Rahmenfabrik in Köln

Der Hersteller Muli Cycles, Spezialist für kleine, leichte Transporträder, produziert seine Rahmen und Transportkörbe künftig in der eigenen Fabrik in Köln.
Muli Cycles produziert die Rahmen und Körbe künftig in Köln.
(Quelle: Muli Cycles)
Knapp vier Jahre nach der Gründung hat der mit dem Eurobike Gold-Award ausgezeichnete Hersteller Anfang des Jahres seinen neuen Standort in Köln-Ehrenfeld bezogen. In wenigen Wochen nehmen die Mitarbeiter dort einen Schweißroboter in Betrieb. „Damit kommen wir unserem Traum von einer fairen und nachhaltigen Rahmenproduktion ein großes Stück näher. Wohingegen die meisten Hersteller ihre Rahmen aus Fernost beziehen und dafür weite Transportwege und teils prekäre Arbeitsbedingungen in Kauf nehmen, können wir vor Ort produzieren und faire Arbeitsbedingungen garantieren – und dabei dennoch einen attraktiven Preis für ein hochwertiges Konzept bieten“, erklärt Oliver Philipps, zuständig für IT und Finanzen.

Das könnte Sie auch interessieren