Direkte Handelsbetreuung 16.04.2012, 16:20 Uhr

Ohne Hartje: Swiss Eye ändert Vertriebswege

Nach fünf Jahren Vertriebs-Partnerschaft haben Swiss Eye International (Augustdorf) und Großhändler Hartje (Hoya) ihre Zusammenarbeit im gegenseitigen Einvernehmen beendet.
„Ab sofort betreuen wir den Fahrradfachhandel wieder direkt“, erklärt Mehmet Ünal, Vertriebsleiter von Swiss Eye International. „Das Unternehmen Swiss Eye und unsere Handelsvertreter bieten dabei allen Händlern eine umfassende Beratung samt Serviceleistungen.“

Das könnte Sie auch interessieren