Feuer brach an anderer Stelle aus 18.06.2019, 10:24 Uhr

Gazelle-Store in Mönchengladbach brennt aus

Am Donnerstag, 13. Juni, wurde der Gazelle-Store in Mönchengladbach frühmorgens durch einen Großbrand zerstört. Personen kamen nicht zu Schaden.
Feuerwehrmänner im Einsatz (Symbolbild)
(Quelle: Pixabay )
Ein Gewerbekomplex mit mehreren Betrieben hatte an anderer Stelle um 4:11 Uhr morgens zu brennen begonnen. Betroffen war nach Angaben der Feuerwehr Mönchengladbach vor allem ein holzverarbeitender Betrieb. Das Feuer griff dann auf das Fahrradgeschäft über. Es entstand erheblicher Schaden am Gebäude, teils brannte es bis auf die Grundmauern nieder. Personen kamen nicht zu Schaden, die meisten Fahrräder konnten nach Angaben der Lokalpresse gerettet werden. Bis zu 140 Feuerwehrmänner waren im Einsatz.



Das könnte Sie auch interessieren