Kostenloses Webinar 08.04.2020, 09:39 Uhr

Akutmaßnahmen in der Corona-Krise – Teil 1: Liquiditätssicherung

Kaum eine Frage ist für den Handel so drängend wie die nach Möglichkeiten der Liquiditätssicherung. In Zusammenarbeit mit der Unternehmensberatung Dr. Wieselhuber & Partner bietet SAZbike ein zweiteiliges Webinar an, das sich unter anderem dieser Fragestellung widmet.
(Quelle: SAZbike )
Die Corona-Pandemie hat uns – seit zumindest drei Wochen – fest im Griff. Alle kämpfen damit, Mitarbeiter zu schützen, den Geschäftsbetrieb aufrechtzuerhalten und trotz Remote-Betrieb die richtigen Entscheidungen zu treffen. An erster Stelle steht dabei die Bereitstellung ausreichender Liquidität. Was einfach klingt, erfordert aber die Berücksichtigung der tatsächlich vorherrschenden Rahmenbedingungen. Professionelles Vorgehen erleichtert und beschleunigt nicht nur die Antragstellung bei den Soforthilfen von Bund und Ländern, es gibt auch Entscheidungssicherheit und ist die Basis für ein vernünftiges Durchsteuern der bevorstehenden Untiefen – und zwar fakten- und nicht bauchbasiert.
Unter der Überschrift „Akutmaßnahmen in der Corona-Krise“ bietet SAZbike gemeinsam mit der Unternehmensberatung Dr. Wieselhuber und Partner für Fahrradhändler ein kostenloses zweiteiliges Webinar an. Der erste Teil mit dem Titel „Liquiditätssicherung über staatliche Förderung und alternative Finanzierungswege“ findet am Donnerstag, den 9. April 2020, von 15.00-16.30 Uhr statt. Diskutieren Sie mit Philipp Prechtl, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter Sport/Mode/Luxus, sowie Finanzierungsexperten von Wieselhuber &Partner
Quelle: Informationen und praxisgezogene Hilfen gibt es im Webinar von (v.l.n.r.) Volker Riedel (Partner bei Dr. Wieselhuber & Partner), Christian Groschupp (Leiter Finance) und Matthias Müller (Finanzierungsexperte). Geleitet und moderiert wird das Webinar von Philipp Prechtl (Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter Sport/Mode/Luxusbei Dr. Wieselhuber & Partner).

Die wichtigsten Fakten zum Webinar:

Am 23. April um 15 Uhr folgt der zweite Teil des Webinars, der auch unabhängig vom ersten besucht werden kann. Dann dreht sich alles um „Wege zurück in die Gewinnzone – Von Kundenrückgewinnung bis Margensicherung“. Weitere Informationen dazu gibt es in Kürze.


Das könnte Sie auch interessieren