Zum Alltagsgebrauch 22.04.2020, 09:27 Uhr

Xenofit lässt Mund-Nasen-Schutz für Mitarbeiter nähen

Der Sportnahrungshersteller Xenofit schenkt seinen Mitarbeitern Mund-Nasen-Masken. Das Geschenk der Chefin an Ihre Mitarbeiter ist rein für private Zwecke gedacht.
Xenofit-Flaggen am Starnberger See
(Quelle: Xenofit )
„Mit einer tollen Nachricht hat uns heute unsere Chefin überrascht“, so die PR-Managerin Sandra Damith, „sie hat für alle interessierten Mitarbeiter von Xenofit Masken zum Privatgebrauch nähen lassen“. Da Einwegmasken vermutlich nur begrenzt verfügbar sein werden, setzen die Mitarbeiter auf die Stoffmasken zum Fremdschutz als Alternative in öffentlichen Verkehrsmitteln, Supermärkten oder anderswo im öffentlichen Raum.



Das könnte Sie auch interessieren