Thomas Wiesel übernimmt für Hans Werner Theisen 12.03.2021, 09:07 Uhr

Neuer Inhaber für Poison Bike

Der bisherige Inhaber und alleinige Geschäftsführer, Hans Werner Theisen, hat die Poison Bike GmbH an den Wiesbadener Unternehmer Thomas Wiesel verkauft. Der neue Inhaber hat gemeinsam mit Theisen auch die Geschäftsführung von Poison übernommen.
Thomas Wiesel
(Quelle: Poison )
Seit Jahresanfang steht Poison Bike unter neuer Führung. Thomas Wiesel, der lange Jahre als Deutschland-Geschäftsführer eines internationalen Handelsunternehmens tätig war, hat den Fahrradhersteller und -händler aus Nickenich (Rheinland-Pfalz) jetzt übernommen. „Schon seit dem ersten Kontakt mit Poison“, betont der neue Inhaber, „bin ich beeindruckt von der außerordentlichen Qualität der Räder und der großen Leidenschaft, mit der Hans Werner Theisen und die rund 25 Kolleginnen und Kollegen die Entwicklung, den Bau und den Verkauf der Bikes vorantreiben.“
Die Weiterentwicklung des Unternehmens geht er nun zusammen mit Theisen an, der trotz des Verkaufs weiter in der Geschäftsführung aktiv bleibt.



Das könnte Sie auch interessieren